Gesetz über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung

 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Dezember 2010
  • |
  • 1536 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-028278-0 (ISBN)
 
Das Werk zur Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung von Löhnig möchte den Praktiker, der selten im ZVG-Bereich zu tun hat und deshalb Basisinformationen sucht genauso ansprechen wie den ZVG-erfahrenen Fachmann. Es vereinigt einen klassischen Kommentar, Handbuchabschnitte zu Schwerpunktthemen sowie die erforderlichen Formulare in einem Band und bietet damit eine Komplettausstattung zur schwierigen Materie der Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 9,57 MB
978-3-17-028278-0 (9783170282780)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Die erfahrenen Autoren stammen aus allen an Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungsverfahren beteiligten Berufsgruppen und beleuchten die Verfahren umfassend aus den Perspektiven des Rechtspflegers, Richters, Zwangsverwalters, Rechtsanwalts und Bankjuristen.
  • Intro
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Literaturverzeichnis
  • I. Grundlagen und Grundsätze des ZVG-Verfahrens
  • § 866 ZPO Arten der Vollstreckung
  • § 867 ZPO Zwangshypothek
  • § 868 ZPO Erwerb der Zwangshypothek durch den Eigentümer
  • § 869 ZPO Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung
  • § 932 ZPO Arresthypothek
  • Gegenstände der Zwangsversteigerung und -verwaltung
  • Pfändungen im Zusammenhang mit einer ZwV
  • Verfahrensgrundsätze im ZVG-Verfahren
  • Wirkungen des Zuschlages
  • Einfluss des GG
  • Staatshaftung des Vollstreckungsgerichts
  • Immobiliarvollstreckung und Insolvenzverfahren
  • Rechtsbehelfe im ZVG-Verfahren
  • § 765a ZPO Vollstreckungsschutz
  • Taktik in der Zwangsversteigerung
  • Kosten des ZVG-Verfahrens
  • Prozesskostenhilfe im Zwangsversteigerungsverfahren
  • II. Einführungsfälle
  • Einführung Zwangsversteigerung
  • Einführungsfall Zwangsverwaltung
  • Mustergrundbuch zum Einführungsfall
  • Ablauf eines Zwangsverwaltungsverfahrens
  • Einführungsfall: Zwangshypothek für ungesicherten Gläubiger mit anschließender Zwangsversteigerung
  • III. Kommentierung des ZVG
  • § 1 ZVG [Zuständiges Amtsgericht]
  • § 2 ZVG [Bestellung durch das höhere Gericht]
  • Vorbemerkung vor § 3 ZVG
  • § 3 ZVG [Zustellungen]
  • § 4 ZVG [Zustellung durch Aufgabe zur Post]
  • § 5 ZVG [Zustellungsbevollmächtigter beim Grundbuchamt]
  • § 6 ZVG [Bestellung eines Zustellungsvertreters]
  • § 7 ZVG [Aufgaben und Vergütung des Zustellungsvertreters]
  • § 8 ZVG [Zustellung des Anordnungs- und Beitrittsbeschlusses]
  • Vorbemerkung vor § 9 ZVG Beteiligte und Dritte
  • § 9 ZVG [Beteiligte]
  • § 10 ZVG [Rangordnung der Rechte auf Befriedigung]
  • § 1179a BGB Arten der Vollstreckung
  • § 1179b BGB Löschungsanspruch bei eigenem Recht
  • § 11 ZVG [Rangfolge in derselben Rangklasse]
  • § 12 ZVG [Rangordnung innerhalb desselben Rechts]
  • § 13 ZVG [Abgrenzung wiederkehrender Leistungen]
  • § 14 ZVG Ansprüche von unbestimmten Betrag
  • Vorbemerkung zu § 15 ZVG
  • § 15 ZVG [Anordnungsbeschluss]
  • § 16 ZVG [Antrag]
  • § 17 ZVG [Voraussetzungen der Anordnung]
  • § 18 ZVG [Verbindung der Verfahren]
  • § 19 ZVG [Ersuchen des Vollstreckungsgerichts, Grundbucheintragung]
  • § 20 ZVG [Umfang der Beschlagnahme]
  • § 21 ZVG [Beschlagnahmeumfang in besonderen Fällen]
  • § 22 ZVG [Wirksamwerden der Beschlagnahme]
  • § 23 ZVG [Wirkung der Beschlagnahme]
  • § 24 ZPO [Verwaltung und Benutzung durch den Schuldner]
  • § 25 ZVG [Sicherung der ordnungsmäßigen Bewirtschaftung]
  • § 26 ZVG [Veräußerung nach Beschlagnahme]
  • § 27 ZVG [Beitritt zum Versteigerungsverfahren]
  • § 28 ZVG [Entgegenstehende grundbuchmäßige Rechte
  • Verfügungsbeschränkung
  • Vollstreckungsmangel]
  • § 29 ZVG [Zurücknahme des Antrages]
  • § 30 ZVG [Einstweilige Einstellung auf Bewilligung des Gläubigers]
  • § 30a ZVG [Einstweilige Einstellung auf Antrag des Schuldners]
  • § 30b ZVG [Antrag auf einstweilige Einstellung]
  • § 30c ZVG [Erneute Einstellung]
  • § 30d ZVG [Einstweilige Einstellung während eines Insolvenzverfahrens]
  • § 30e ZVG [Auflagen der Einstellung infolge eines Insolvenzverfahrens]
  • § 30f ZVG [Aufhebung der Einstellung infolge des Insolvenzverfahrens]
  • § 31 ZVG [Fortsetzung auf Antrag des Gläubigers]
  • § 32 ZVG [Zustellung des Aufhebungs- oder Einstellungsbeschlusses]
  • § 33 ZVG [Entscheidung durch Versagung des Zuschlags]
  • § 34 ZVG [Löschung des Versteigerungsvermerkes]
  • § 35 ZVG [Ausführung durch Vollstreckungsgericht]
  • § 36 ZVG [Terminsbestimmung]
  • § 37 ZVG [Wesentlicher Inhalt der Terminsbestimmung]
  • § 38 ZVG [Weitere Angaben in der Terminsbestimmung]
  • § 39 ZVG [Bekanntmachung der Terminsbestimmung]
  • § 40 ZVG [Anheftung an die Gerichtstafel]
  • § 41 ZVG [Zustellung an die Beteiligten]
  • § 42 ZVG [Akteneinsicht]
  • § 43 ZVG [Terminsaufhebung]
  • § 44 ZVG [Begriff des geringsten Gebots]
  • § 45 ZVG [Feststellung des geringsten Gebots]
  • § 46 ZVG [Wiederkehrende Naturalleistungen]
  • § 47 ZVG [Wiederkehrende Geldleistungen]
  • § 48 ZVG [Bedingte Rechte
  • Vormerkung und Widerspruch]
  • § 49 ZVG [Bargebot]
  • § 50 ZVG [Erhöhung des zu zahlenden Betrages]
  • § 51 ZVG [Erhöhung bei Nichthypothekenrechten]
  • § 52 ZVG [Bestehenbleibende Rechte]
  • § 53 ZVG [Schuldübernahme]
  • § 54 ZVG [Kündigung von Grundpfandrechten]
  • § 55 ZVG [Gegenstand der Versteigerung]
  • § 56 ZVG [Gefahrübergang]
  • § 57, 57a, 57b ZVG
  • § 58 ZVG [Kosten des Zuschlagsbeschlusses]
  • § 59 ZVG [Abweichende Feststellung des geringsten Gebots und der Versteigerungsbedingungen]
  • § 62 ZVG [Erörterungen über das geringste Gebot]
  • § 63 ZVG [Einzel-, Gesamt- und Gruppenausgebot mehrerer Grundstücke]
  • § 64 ZVG [Gesamthypothek]
  • § 65 ZVG [Besondere Versteigerung, anderweitige Verwertung]
  • § 66 ZVG [Verfahren im Termin]
  • § 67 ZVG [Verlangen einer Sicherheitsleistung]
  • § 68 ZVG [Höhe der Sicherheit]
  • § 69 ZVG [Art der Sicherheit]
  • § 70 ZVG [Entscheidung über die Sicherheit und Leistung]
  • § 71 ZVG [Entscheidung über unwirksame Gebote]
  • § 72 ZVG [Erlöschen eines Gebots
  • Übergebot]
  • § 73 ZVG [Bietzeit
  • Schluss der Versteigerung]
  • § 74 ZVG [Verhandlung über den Zuschlag]
  • § 74a ZVG [Zuschlagsversagung auf Antrag
  • Wertfestsetzung]
  • § 74b ZVG [Nichtanwendung von § 74a beim Gebot eines Gläubigers]
  • § 75 ZVG [Befriedigungsnachweis im Termin]
  • § 76 ZVG [Einstellung wegen Befriedigung des Gläubigers aus einem Einzelausgebot]
  • § 77 ZVG [Ergebnislose Versteigerung]
  • § 78 ZVG [Protokoll]
  • § 79 ZVG [Keine Bindung des Gerichts an seine früheren Entscheidungen]
  • § 80 ZVG [Ausschließliche Berücksichtigung protokollierter Vorgänge aus dem Versteigerungstermin]
  • § 81 ZVG [Die Erteilung des Zuschlags an den Meistbietenden oder den Zessionar des Rechts aus dem Meistgebot, Abgabe eines Gebots als Vertreter bei verdeckter Stellvertretung, Haftung der Beteiligten für das Meistgebot]
  • § 82 ZVG [Mindestinhalte des Zuschlagsbeschlusses]
  • § 83 ZVG [Gründe zur Versagung des Zuschlags]
  • § 84 ZVG [Behandlung heilbarer und nicht heilbarer Verfahrensmängel des § 83 ZVG]
  • § 85 ZVG [Antrag auf Versagung des Zuschlags und Anberaumung eines neuen Versteigerungstermins durch einen Beteiligten, Verpflichtung zur Schadlosstellung und Sicherheitsleistung in diesem Fall]
  • § 85a ZVG [Versagung des Zuschlags bei Meistgebot unter 5/10 des festgesetzten Verkehrswerts, weiteres Verfahren in diesen Fällen]
  • § 86 ZVG [Verfahrensrechtliche Folgen der Versagung des Zuschlags]
  • § 87 ZVG [Verkündung der Zuschlagserteilung]
  • § 88 ZVG [Zustellung des Zuschlagsbeschlusses]
  • § 89 ZVG [Wirksamwerden des Zuschlags]
  • § 90 ZVG [Eigentumsübergang]
  • § 91 ZVG [Erlöschen von Rechten, Liegenbelassungsvereinbarung]
  • § 92 ZVG [Wertersatz für erlöschende Rechte]
  • § 93 ZVG [Titelfunktion des Zuschlagsbeschlusses
  • Verwendungsersatzansprüche des Alteigentümers]
  • § 94 ZVG [Gerichtliche Verwaltung für Rechnung des Erstehers]
  • Vor §§ 95-104
  • § 95 ZVG [Zulässigkeit der sofortigen Beschwerde gegen Entscheidungen vor dem Zuschlag]
  • § 96 ZVG [Zuschlagsbeschwerde, subsidiäre Geltung der Zivilprozessordnung]
  • § 97 ZVG [Beschwerdebefugnis bei Zuschlagserteilung]
  • § 98 ZVG [Beginn der Frist zur Einlegung der Zuschlagsbeschwerde]
  • § 99 ZVG [Bestimmung des "Beschwerdegegners", Verbindung mehrerer Zuschlagsbeschwerden]
  • § 100 ZVG [Beschränkung der Beschwerdegründe, Rechtsschutzinteresse, amtswegige Berücksichtigung bestimmter Versagungsgründe]
  • § 101 ZVG [Sachentscheidung durch das Beschwerdegericht über den Zuschlag bei Begründetheit der Beschwerde, Entscheidung durch das Rechtsbeschwerdegericht]
  • § 102 ZVG [Erweiterte Befugnis zur Rechtsbeschwerde bei Aufhebung des Zuschlags nach Erlösverteilung]
  • § 103 ZVG [Adressaten der Zustellung der Entscheidung des Beschwerdegerichts]
  • § 104 ZVG [Wirksamwerden der Erteilung des Zuschlags durch Zustellung der Beschwerdeentscheidung]
  • Vorbemerkung vor § 105 ZVG - Übersicht zum Verteilungsverfahren und Handlungsmöglichkeiten
  • § 105 ZVG [Bestimmung des Verteilungstermins]
  • § 106 ZVG [Terminsvorbereitung
  • vorläufiger Teilungsplan]
  • § 107 ZVG [Teilungsmasse]
  • § 108 ZVG (aufgehoben)
  • § 109 ZVG [Verfahrenskosten
  • Überschuss]
  • § 110 ZVG [Rangverlust]
  • § 111 ZVG [Betagte Ansprüche
  • unverzinsliche Ansprüche]
  • § 112 ZVG [Erlösverteilung beim Gesamtausgebot]
  • § 113 ZVG [Teilungsplanaufstellung]
  • § 114 ZVG [Aufnahme in den Teilungsplan]
  • § 114a ZVG [Befriedigungsfiktion bzgl. des Erstehers]
  • § 115 ZVG [Verhandlung über den Teilungsplan
  • Widerspruch]
  • § 116 ZVG [Planaussetzung bis Zuschlagsrechtskraft]
  • § 117 ZVG [Planausführung bei Bargebotszahlung]
  • § 118 ZVG [Planausführung bei Nichtzahlung des Bargebots]
  • § 119 ZVG [Zuteilung auf bedingte Ansprüche]
  • § 120 ZVG [Planausführung bei aufschiebend bedingten Ansprüchen]
  • § 121 ZVG [Zuteilung auf Ersatzansprüche]
  • § 122 ZVG [Erlösverteilung bei Gesamtrechten]
  • § 123 ZVG [Alternativzuteilung bei Gesamtrechten]
  • § 124 ZVG [Alternativzuteilung bei Widerspuch gegen den Teilungsplan und § 115 Abs. 4]
  • § 125 ZVG [Zuteilung des Zuzahlungsbetrag nach §§ 50, 51]
  • § 126 ZVG [Unbekannte Zuteilungsberechtigte]
  • § 127 ZVG [Behandlung von vorgelegten Briefen und Urkunden]
  • § 128 ZVG [Sicherungshypothek infolge Forderungsübertragung]
  • § 129 ZVG [Rangverlust von Sicherungshypotheken]
  • § 130 ZVG [Grundbuchersuchen]
  • § 130a ZVG [Vormerkungssicherung des gesetzlichen Löschungsanspruchs]
  • § 131 ZVG [Löschung von Briefgrundpfandrechten]
  • § 132 ZVG [Vollstreckung gegen den Ersteher und Mithaftende]
  • § 133 ZVG [Zwangsvollstreckung ins versteigerte Grundstück]
  • § 134 ZVG (aufgehoben)
  • § 135 ZVG [Vertreterbestellung für unbekannte Berechtigte]
  • § 136 ZVG [Kraftloserklärung von Grundpfandrechtsbriefen]
  • § 137 [Planausführung nach Ermittlung des Berechtigen]
  • § 138 [Aufgebotsermächtigung bzgl. unbekanntem Berechtigten]
  • § 139 ZVG [Planausführung nach Ermittlung des Berechtigten gemäß § 138]
  • § 140 ZVG [Aufgebotsverfahren zur Ausschließung unbekannter Berechtigter]
  • § 141 ZVG [Planausführung nach Ausschließungsbeschluss]
  • § 142 ZVG [Erlöschen der Rechte auf hinterlegte Beträge]
  • § 143 ZVG [Außergerichtliche Einigung über Erlösverteilung]
  • § 144 ZVG [Außergerichtliche Gläubigerbefriedigung]
  • § 145 ZVG [Anwendbare Vorschriften bei §§ 143, 144]
  • § 145 a [Grundpfandrechte in ausländischer Währung]
  • § 146 ZVG [Anordnung]
  • § 147 ZVG [Eigenbesitz des Schuldners]
  • § 148 ZVG [Beschlagnahme des Grundstücks
  • Umfang]
  • § 149 ZVG [Wohnräume und Unterhalt des Schuldners]
  • § 150 ZVG [Bestellung des Verwalters
  • Übergabe des Grundstücks]
  • § 150a ZVG [Vorgeschlagener Verwalter]
  • § 150b ZVG [Schuldner als Verwalter]
  • § 150c ZVG [Aufsichtsperson für Schuldner als Verwalter]
  • § 150d ZVG [Befugnisse des Schuldners als Verwalter]
  • § 150e ZVG [Keine Vergütung für Schuldner als Verwalter]
  • § 151 ZVG [Wirksamwerden der Beschlagnahme]
  • § 152 ZVG [Aufgabe des Verwalters]
  • § 152a ZVG [Rechtverordnung über Geschäftsführung und Vergütung]
  • § 153 ZVG [Vollstreckungsgericht und Zwangsverwalter]
  • § 153a ZVG [Erstattungspflicht für ersparte Futterkosten]
  • § 153b ZVG [Einstellung der Zwangsverwaltung auf Insolvenzverwalterantrag]
  • § 153c ZVG [Fortsetzung der Zwangsverwaltung]
  • § 154 ZVG [Haftung des Verwalters und Rechnungslegung]
  • § 155 ZVG [Verteilung der Nutzungen]
  • § 156 ZVG [Öffentliche Lasten/WEG Beiträge
  • Verteilungstermin
  • Teilungsplan]
  • § 157 ZVG [Ausführung des Teilungsplanes]
  • § 158 ZVG [Zahlungen auf das Kapital von Grundpfandrechten]
  • § 158a ZVG [Fremdwährung in der Zwangsverwaltung]
  • § 159 ZVG [Klage auf Änderung des Teilungsplans]
  • § 160 ZVG [Außergerichtliche Verteilung]
  • § 161 ZVG [Aufhebung des Verfahrens]
  • § 870a ZPO Zwangsvollstreckung in ein Schiff oder Schiffsbauwerk
  • Vor § 162 ZVG Zwangsvollstreckung in Schiffe und Flugzeuge
  • § 172 ZVG [Zwangsversteigerung im Insolvenzverfahren]
  • § 173 ZVG [Beschluss ist keine Beschlagnahme]
  • § 174 ZVG Berücksichtigung der Insolvenzgläubiger
  • § 174a ZVG [Antragsrecht des Insolvenzverwalters]
  • Vorbemerkung vor § 175 ZVG - Die Versteigerung auf Antrag des Erben
  • § 175 [Antragsrecht des Erben]
  • § 176 ZVG [Anzuwendende Vorschriften]
  • § 177 ZVG [Glaubhaftmachung d. Urkunden]
  • § 178 ZVG [Nachlassinsolvenz]
  • § 179 ZVG [Berücksichtigter Nachlassgläubiger]
  • Teilungsversteigerung
  • § 180 ZVG [Aufhebung einer Gemeinschaft]
  • § 181 ZVG [Voraussetzungen der Anordnung]
  • § 182 ZVG [Feststellung des geringsten Gebots]
  • § 183 ZVG [Vermietung oder Verpachtung]
  • § 184 ZVG [Keine Sicherheitsleistung]
  • § 185 ZVG [Anhängiges Verfahren nach § 13 Grundstücksverkehrsgesetz]
  • § 186 [Übergangsvorschriften]
  • IV. Kommentierung von WEG, EGZVG und ZwVwV
  • § 18 WEG Entziehung des Wohnungseigentum
  • § 19 WEG Wirkung des Urteils
  • § 9 EGZVG [Nicht eintragungspflichtige Rechte, Altenteil]
  • § 1 ZwVwV Stellung
  • § 2 ZwVwV Ausweis
  • § 3 ZwVwV Besitzerlangung über Zwangsverwaltungsobjekt, Bericht
  • § 4 ZwVwV Mitteilungspflicht des Verwalters
  • § 5 ZwVwV Nutzungen des Zwangsverwaltungsobjekts
  • § 6 ZwVwV Miet- und Pachtverträge
  • § 7 ZwVwV Rechtsverfolgung
  • § 8 ZwVwV Rückstände, Vorausverfügungen
  • § 9 ZwVwV Ausgaben der Zwangsverwaltung
  • § 10 ZwVwV Zustimmungsvorbehalte
  • § 11 ZwVwV Auszahlungen
  • § 12 ZwVwV Beendigung der Zwangsverwaltung
  • § 13 ZwVwV Masseverwaltung
  • § 14 ZwVwV Buchführung der Zwangsverwaltung
  • § 15 ZwVwV Gliederung der Einnahmen und Ausgaben
  • § 16 ZwVwV Auskunftspflicht
  • § 17 ZwVwV Vergütung und Auslagenersatz
  • § 18 ZwVwV Regelvergütung
  • § 19 ZwVwV Abweichende Berechnung der Vergütung
  • § 20 ZwVwV Mindestvergütung
  • § 22 ZwVwV Festsetzung
  • § 23 ZwVwV Grundstücksgleiche Rechte
  • § 24 ZwVwV Nichtanwendbarkeit der Verordnung
  • § 25 ZwVwV Übergangsvorschrift
  • § 26 ZwVwV Inkrafttreten, Außerkrafttreten
  • V. Anhang: Formulare
  • A. Formulare zur Zwangsversteigerung
  • B. Formulare zur Zwangsverwaltung
  • C. Formulare Teilungsversteigerung
  • D. Formular Allgemein

Literaturverzeichnis


Autor

Titel

Abkürzung

Auflage/Jahr

Abramenko, Andrik

Das neue WEG in der anwaltlichen Praxis

Abramenko, Das neue WEG

2007

Arnold, Egon/Meyer-Stolte, Klaus/Herrmann, Karl-Otto/Hansens, Heinz/Rellermeyer, Klaus

RPflG

Kommentar zum Rechtspflegergesetz

Bearbeiter, in: Arnold/Meyer-Stolte/u. a., RPflG

6. Auflage 2002

Assies, Paul H./Beule, Dirk/Heise, Julia/Strube, Hartmut

Handbuch des Fachanwalts, Bank- und Kapitalmarktrecht

Bearbeiter, in: Assies/Beule/u.a., Handb. des Fachanwalts

1. Auflage 2007

Bamberger, Heinz Georg/Roth, Herbert

Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB)

Bearbeiter, in: Bamberger/Roth, BGB

2. Auflage 2007 f.

Bärmann, Johannes

Wohnungseigentumsgesetz

Bearbeiter, in: Bärmann, WEG

10. Auflage 2008

Bauer, Hans-Joachim/von Oefele, Helmut

Grundbuchordnung

Bearbeiter, in: Bauer/von Oefele, GBO

2. Auflage 2006

Baumbach, Adolf/Hopt, Klaus J.

Handelsgesetzbuch

Bearbeiter, in: Baumbach/Hopt, HGB

34. Auflage 2009

Baumbach, Adolf/Lauterbach, Wolfgang/Albers, Jan/Hartmann, Peter

Zivilprozessordnung

Bearbeiter, in: Baumbach/Lauterbach/u. a., ZPO

67. Auflage, 2009

Baur, Jürgen F./Stürner, Rolf

Sachenrecht

Baur/Stürner, Sachenrecht

18. Auflage 2009

Baur, Fritz/Stürner, Rolf

Zwangsvollstreckungs-, Konkurs- und Vergleichsrecht Band 1 (Einzelvollstreckungsrecht)

Baur/Stürner, Zwangsvollstreckungsrecht

12. Auflage 1995

Baur, Fritz/Stürner, Rolf/Bruns, Alexander

Zwangsvollstreckungsrecht

Baur/Stürner/Bruns

13. Auflage 2006

Bengel, Manfred/Reimann, Wolfgang

Handbuch der Testamentsvollstreckung

Bengel/Reimann

3. Auflage 2009

Binz, Karl Josef

Gerichtskostengesetz, Gesetz über Gerichtskosten in Familiensachen, Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz

Bearbeiter, in: Binz, GKG

2. Auflage 2009

Böttchen, Roland

ZVG - Gesetz über die Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung

Böttcher, ZVG

4. Auflage 2005

Braun, Eberhard

Insolvenzordnung (InsO), Kommentar

Bearbeiter, in: Braun, InsO

3. Auflage 2007

Breutigam, Axel/Blersch, Jürgen/Goetsch, Hans-Wilhelm/Haas, Ulrich

Insolvenzrecht, Kommentar der InsO und der InsW

Bearbeiter, in: BerlinerKommentar-InsO

34. Lfg. 2009

Brox, Hans/Walker, Wolf-Dieter

Zwangsvollstreckungsrecht

Brox, Walker, ZwangsvollstreckungsR

8. Auflage 2008

Cranshaw, Friedrich/Fischer, Michael/Freckmann, Peter/Jerzembek, Lothar/Klenk, Rudolf/Knapp, Thomas/Sickel, Hans U./Steinberger, Wolfgang/Steinwachs, Torsten/Wälter, Heike

FCH-Sicherheitenkompendium:

Hereinnahme und Bearbeitung von Kreditsicherheiten: Praxisrelevante Rechtsfragen und Sicherheitenbewertung

Bearbeiter, in: Cranshaw/Fischer/u. a., FCH-Sicherheitenkompendium

2. Auflage 2007

Dassler, Gerhard/Schiffhauer, Horst/Gerhardt, Walter/Hintzen, Udo/Engels, Ralf/Rellermeyer, Klaus

Gesetz über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung

Bearbeiter, in: Dassler/Schiffhauer/u.a., ZVG

13. Auflage 2008

Demharter, Johann

Grundbuchordnung

Demharter, GBO

27. Auflage 2010

Depré, Peter/Mayer, Günter

Die Praxis der Zwangsverwaltung

Depré/Mayer, Die Praxis der Zwangsverwaltung

4. Auflage 2006

Eickmann, Dieter

Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungsrecht

Eickmann, ZVG

2. Auflage 2004

Ebenroth, Carsten Thomas/Boujong, Karlheinz/Joost, Detlev/Strohn, Lutz

Handelsgesetzbuch, Kommentar

Bearbeiter, in: Ebenroth/Boujong/u.a., HGB

2. Auflage 2009

Erman, Walter

Bürgerliches Gesetzbuch

Bearbeiter, in: Erman, BGB

12. Auflage 2008

Finkelnburg, Klaus/Ortloff, Karsten-Michael

Öffentliches Baurecht

Finkelnburg/Ortloff

5. Auflage 1998

Gaberdiel, Heinz & Gladenbeck, Martin

Kreditsicherung durch Grundschulden

Gaberdiel/Gladenbeck, Kreditsicherung durch Grundschulden

8. Auflage 2008

Gottwald, Peter

Insolvenzrechts-Handbuch

Bearbeiter, in: Gottwald, Insolvenzrechtshandbuch

3. Auflage 2006

Gottwald, Uwe

Zwangsvollstreckung, Kommentar zu den §§ 704-915j ZPO

Gottwald, ZVG

5. Auflage 2005

Haarmeyer, Hans/Wutzke, Wolfgang/Förster, Karsten

Handbuch zur Insolvenzordnung

...

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

149,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen