Arbeitsorientierte Grundbildung

Funktionale Analphabeten qualifizieren
 
 
W. Bertelsmann (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. Mai 2011
  • |
  • 56 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-4670-9 (ISBN)
 
Der Leitfaden geht auf die Ursachen und Auswirkungen von funktionalem Analphabetismus ein. Er beschreibt die Lebenssituation der Betroffenen und wird durch Fallbeispiele und Zitate ergänzt.
Fachkräfte, die mit der Implementierung entsprechender Angebote vor Ort betraut sind, erhalten eine praxisnahe Hilfestellung zur Umsetzung eines arbeitsorientierten Qualifizierungsangebots. Als praktisches Beispiel einer Umsetzung wird das Qualifizierungsmodell "ABC zum Berufserfolg" vorgestellt.
Der Informationsteil am Ende des Leitfadens enthält Empfehlungen zu Arbeitsmaterialien für den Alphabetisierungsunterricht, Literaturhinweise und eine kommentierte Linksammlung.
 
The guide covers the causes and effects of functional illiteracy. It describes the living situation of those affected and is complemented with the help of case studies and quotes.
Specialists, who are familiar with the implementation of relevant local provisions, are provided with practical support to realise the work-orientated qualification provision. The qualification model "ABC zum Berufserfolg" is presented as a practical example for one realisation project.
The information section at the end of the guide includes recommendations for working materials for literacy lessons, literature references and an annotated collection of links.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • 1,13 MB
978-3-7639-4670-9 (9783763946709)
3763946705 (3763946705)
10.3278/6004110w
weitere Ausgaben werden ermittelt
Kathleen Rothe ist wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Forschungsinstitut Berufliche Bildung (f-bb), Nürnberg. Beatrice Preising arbeitet als Redakteurin und ist zugelassene Dozentin für Deutsch und Integrationskurse des BAMF.
Einleitung
Funktionaler Analphabetismus in Deutschland?
Ziel und Ausrichtung des Leitfadens

Besonderheiten der Zielgruppe
Ursachen und Ursachengefüge
Lebenssituation funktionaler Analphabeten
Spezifische Lernvoraussetzungen der Zielgruppe berücksichtigen

Erwachsene mit Schriftsprachdefiziten für eine arbeitsorientierte Qualifizierung gewinnen
Ansprache und Sensibilisierung der Arbeitsverwaltungen
Alphabetisierung braucht Netzwerke
Die Zielgruppe beraten und motivieren

Zentrale Gestaltungsmerkmale für ein arbeitsorientiertes Qualifizierungsmodell
Vollzeitkonzept mit integriertem Teilzeitmodell
Verknüpfung allgemeiner und arbeitsorientierter Grundbildung
Kleine Lerngruppen
Doppeldozentur
Psychosoziale Begleitung
Lernortwechsel: Exkursionen
Betriebliche Praktika
Berufsorientierte Beratung
Flexible Gestaltung der Unterrichtspläne entlang der individuellen Lernprogression

Exemplarische Umsetzung eines arbeitsorientierten Qualifizierungsmodells: "ABC zum Berufserfolg"
Modularer Aufbau des Qualifizierungsmodells
Einteilung der Lerngruppen
Methodisch-didaktische Gestaltung der Unterrichtseinheiten

Informationen zum Thema

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,90 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

19,90 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen