Die Chronik des Václav Nosidlo von Geblice

Aufzeichnungen aus der böhmischen Exulantengemeinde in Pirna zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Edition und Übersetzung
 
 
Franz Steiner Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. Juli 2014
  • |
  • 463 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-515-10727-3 (ISBN)
 

1626, in der turbulenten Zeit des Dreißigjährigen Krieges, verließ Václav Nosidlo von Geblice (1592-1649), der Stadtschreiber der nordböhmischen Stadt Leitmeritz (Litomerice), aus Glaubensgründen seine Heimat. Ab da erwartete ihn ein Schicksal, das er mit Vielen teilte: Er wurde zum sog. böhmischen Exulant in Sachsen.

Der niedergeschlagene Ständeaufstand in Böhmen (1618-1620), die Rekatholisierung des Landes, der lange Krieg, Verbannung und Exil - all das gehörte in das Leben von Václav Nosidlo. Wie erlebte ein Bürger diese Ereignisse, den Krieg, die Flucht und das Leben im Exil? Was beschäftigte ihn? Was sah er, was fand er wichtig? Was beeinflusste ihn? Was dachte er? Er hinterließ ein schriftliches Zeugnis, das ermöglicht, sich seiner Lebenswelt anzunähern: seine Chronik der Jahre 1626 bis 1639.

Die kommentierte Edition dieser auf Tschechisch verfassten Chronik und ihre Übersetzung ins Deutsche stellt zum ersten Mal diese spannende Quelle zum Dreißigjährigen Krieg, zur frühneuzeitlichen Migrationsforschung und vor allem zur Mentalitätsgeschichte dem tschechischen wie dem deutschen Wissenschaftspublikum zur Verfügung.

  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 9
  • |
  • 9 s/w Abbildungen
  • |
  • 9 schw.-w. Abb.
  • 3,56 MB
978-3-515-10727-3 (9783515107273)
http://elibrary.steiner-verlag.de/book/99.105010/9783515107273
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Inhalt [Seite 8]
2 - Vorwort [Seite 10]
3 - Einleitungsstudie: Die Chronik des Václav Nosidlo von Geblice. Ein Selbstzeugnis aus dem Dreißigjährigen Krieg [Seite 12]
3.1 - Einführung [Seite 12]
3.2 - Böhmische Exulanten im Kontext der frühneuzeitlichen Migrationen [Seite 15]
3.3 - Der Exulant Václav Nosidlo von Geblice. Eine biographische Skizze [Seite 25]
3.4 - Die Chronik des Václav Nosidlo von Geblice [Seite 30]
3.5 - Die Quellenüberlieferung [Seite 31]
3.6 - Inhalt der Quelle [Seite 42]
3.7 - Schluss [Seite 59]
4 - Die Edition der Chronik und ihre Übersetzung [Seite 62]
4.1 - Editionsprinzipien für die tschechische Edition [Seite 62]
4.2 - Gliederung des Textes [Seite 62]
4.3 - Vorbemerkung zur deutschen Übersetzung [Seite 65]
4.4 - Die Edition des tschechischen Textes [Seite 67]
4.5 - Die Übersetzung ins Deutsche [Seite 68]
5 - Verzeichnisse [Seite 424]
5.1 - Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen [Seite 424]
5.2 - Quellen- und Literaturverzeichnis [Seite 424]
5.3 - Personenregister [Seite 441]
5.4 - Geographisches Register [Seite 452]
5.5 - Glossar mitteltschechischer Begriffe [Seite 457]
5.6 - Verzeichnis der Abbildungen [Seite 464]
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

65,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen