Meisterwerk Stimme

Entfaltung und Pflege eines natürlichen Instruments
 
 
Ernst Reinhardt Verlag
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Juli 2019
  • |
  • 396 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-497-61266-6 (ISBN)
 
Psychische oder physiologische Blockaden können die freie Entfaltung der Stimme behindern. Wer lernen will, die ganze Vielfalt seiner Gefühle und Gedanken stimmlich auszudrücken, ist mit Kristin Linklaters Stimmtraining bestens bedient. Es setzt an bei körperlicher Entspannung und Achtsamkeit und führt über eine Vielfalt von Vorstellungsbildern dazu, die Ausdrucksfähigkeit der Stimme als natürliches Instrument zu entdecken und zu pflegen. Das intensive Übungsprogramm ist in der 5. Auflage umfangreich überarbeitet. Egal ob für die Bühne, andere Sprechberufe oder für die Alltagskommunikation: Mit dem Linklater-Training machen Sie aus Ihrer Stimme, was sie ist ein Meisterwerk der Natur.
5., überarbeitete und erweiterte Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Überarbeitete Ausgabe
  • 3,69 MB
978-3-497-61266-6 (9783497612666)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Kristin Linklater, Schauspielerin, Stimmbildnerin, Regisseurin, ist Professor em. of Voice and Text an der Columbia University School of the Arts Graduate Theatre Program, New York City, und hat weltweit Schauspieler und Stimmlehrer ausgebildet. Seit 2014 lehrt sie v.a. im Linklater Voice Centre in Orkney (Schottland).
1 - Impressum [Seite 5]
2 - Inhalt [Seite 6]
3 - Linklater spricht Deutsch [Seite 10]
3.1 - Echte Power -Sprache und Identität in Deutschland [Seite 10]
3.2 - "Fang an" - Die Sprache dieses Buches [Seite 12]
3.3 - Praktische Hinweise [Seite 14]
4 - Vorwort [Seite 16]
5 - Erinnerung an Iris Warren [Seite 20]
6 - Einführung [Seite 22]
6.1 - Der Weg zu einer freien Stimme [Seite 22]
6.2 - Wie die Stimme funktioniert [Seite 27]
6.3 - Warum die Stimme nicht funktioniert [Seite 33]
6.4 - Vorbereitung auf die Arbeit [Seite 41]
7 - Erster Teil - Die Berührung des Klangs [Seite 44]
7.1 - Erster Arbeitstag [Seite 44]
7.1.1 - Schritt 1 [Seite 46]
7.1.2 - Schritt 2 [Seite 47]
7.1.3 - Schritt 3 [Seite 51]
7.1.4 - Schritt 4 [Seite 53]
7.2 - Zweiter Arbeitstag [Seite 55]
7.2.1 - Schritt 1 [Seite 57]
7.2.2 - Schritt 2 [Seite 57]
7.2.3 - Schritt 3 [Seite 58]
7.2.4 - Schritt 4 [Seite 59]
7.2.5 - Schritt 5 [Seite 61]
7.2.6 - Schritt 6 [Seite 64]
7.2.7 - Schritt 7 [Seite 66]
7.2.8 - Schritt 8 [Seite 70]
7.3 - Dritter Arbeitstag [Seite 77]
7.3.1 - Schritt 1 [Seite 79]
7.3.2 - Schritt 2 [Seite 81]
7.3.3 - Schritt 3 [Seite 85]
7.3.4 - Schritt 4 [Seite 89]
7.3.5 - Schritt 5 [Seite 93]
7.3.6 - Schritt 6 [Seite 95]
7.3.7 - Schritt 7 [Seite 95]
7.3.8 - Schritt 8 [Seite 96]
7.4 - Vierter Arbeitstag [Seite 100]
7.4.1 - Schritt 1 [Seite 101]
7.4.2 - Schritt 2 [Seite 106]
7.4.3 - Schritt 3 [Seite 107]
7.4.4 - Schritt 4 [Seite 108]
7.4.5 - Schritt 5 [Seite 114]
7.4.6 - Schritt 6 [Seite 117]
7.4.7 - Schritt 7 [Seite 118]
7.4.8 - Schritt 8 [Seite 119]
7.4.9 - Schritt 9 [Seite 121]
7.5 - Warm-up zwischendurch [Seite 130]
7.6 - Die nächsten vier Arbeitswochen [Seite 141]
7.7 - Fünfter Arbeitstag [Seite 141]
7.7.1 - Schritt 1 [Seite 145]
7.7.2 - Schritt 2 [Seite 147]
7.7.3 - Schritt 3 [Seite 148]
7.8 - Sechster Arbeitstag [Seite 151]
7.8.1 - Schritt 1 [Seite 154]
7.8.2 - Schritt 2 [Seite 156]
7.8.3 - Schritt 3 [Seite 157]
7.8.4 - Schritt 4 [Seite 157]
7.8.5 - Schritt 5 [Seite 158]
7.8.6 - Schritt 6 [Seite 161]
7.8.7 - Schritt 7 [Seite 162]
7.8.8 - Schritt 8 [Seite 163]
7.8.9 - Bodenarbeit für die Zunge [Seite 166]
7.8.10 - Schritt 1 [Seite 166]
7.8.11 - Schritt 2 [Seite 167]
7.9 - Siebter Arbeitstag [Seite 174]
7.9.1 - Schritt 1 [Seite 176]
7.9.2 - Schritt 2 [Seite 179]
7.9.3 - Schritt 3 [Seite 180]
7.9.4 - Schritt 4 [Seite 182]
7.9.5 - Schritt 5 [Seite 184]
7.9.6 - Schritt 6 [Seite 184]
7.9.7 - Schritt 7 [Seite 185]
7.10 - Achter Arbeitstag [Seite 187]
7.10.1 - Schritt 1 [Seite 187]
7.10.2 - Schritt 2 [Seite 191]
7.10.3 - Schritt 3 - Die Hocke [Seite 193]
7.11 - Neunter Arbeitstag [Seite 195]
7.11.1 - Schritt 1 [Seite 196]
7.11.2 - Schritt 2 [Seite 196]
8 - Zweiter Teil - Die Resonanzleiter [Seite 199]
8.1 - Zehnter Arbeitstag [Seite 199]
8.1.1 - Was ist die Resonanzleiter? [Seite 199]
8.1.2 - Schritt 1 [Seite 200]
8.1.3 - Schritt 2 [Seite 201]
8.1.4 - Schritt 3 [Seite 205]
8.1.5 - Schritt 4 [Seite 207]
8.1.6 - Schritt 5 [Seite 208]
8.1.7 - Schritt 6 [Seite 209]
8.1.8 - Schritt 7 [Seite 210]
8.2 - Elfter Arbeitstag [Seite 211]
8.2.1 - Schritt 1 [Seite 211]
8.2.2 - Schritt 2 [Seite 212]
8.3 - Workout zwischendurch [Seite 218]
8.4 - Zwölfter und dreizehnter Arbeitstag [Seite 223]
8.4.1 - Schritt 1 [Seite 226]
8.4.2 - Schritt 2 - Dehnung des Brustkorbs [Seite 230]
8.4.3 - Schritt 3 Hanteltraining für Atemimpulse - für Fortgeschrittene [Seite 235]
8.4.4 - Schritt 4 [Seite 239]
8.4.5 - Schritt 5 [Seite 245]
8.4.6 - Schritt 6 [Seite 245]
8.4.7 - Schritt 7 [Seite 247]
8.4.8 - Schritt 8 [Seite 249]
8.4.9 - Schritt 9 [Seite 251]
8.4.10 - Schritt 10 [Seite 252]
8.4.11 - Schritt 11 [Seite 254]
8.5 - Vierzehnter Arbeitstag [Seite 256]
8.5.1 - Schritt 1 [Seite 260]
8.5.2 - Schritt 2 [Seite 261]
8.5.3 - Schritt 3 [Seite 264]
8.5.4 - Schritt 4 [Seite 266]
8.5.5 - Schritt 5 [Seite 268]
8.6 - Fünfzehnter Arbeitstag [Seite 274]
8.6.1 - Schritt 1 [Seite 275]
8.6.2 - Schritt 2 [Seite 275]
8.6.3 - Schritt 3 [Seite 278]
8.6.4 - Schritt 4 [Seite 279]
8.6.5 - Schritt 5 [Seite 284]
8.6.6 - Schritt 6 [Seite 285]
8.7 - Sechzehnter Arbeitstag [Seite 286]
8.7.1 - Schritt 1 [Seite 287]
8.7.2 - Schritt 2 [Seite 288]
8.7.3 - Schritt 3 [Seite 290]
8.7.4 - Schritt 4 [Seite 290]
8.7.5 - Schritt 5 [Seite 290]
8.8 - Siebzehnter Arbeitstag [Seite 291]
8.8.1 - Schritt 1 [Seite 293]
8.8.2 - Schritt 2 [Seite 294]
8.8.3 - Schritt 3 [Seite 295]
8.8.4 - Schritt 4 [Seite 295]
8.9 - Achtzehnter Arbeitstag [Seite 298]
8.9.1 - Schritt 1 [Seite 299]
8.9.2 - Seitliche Armschwünge [Seite 303]
8.9.2.1 - Schritt 1 [Seite 303]
8.9.2.2 - Schritt 2 [Seite 305]
8.9.3 - Beinschwünge [Seite 305]
8.9.3.1 - Schritt 1 [Seite 306]
8.9.3.2 - Schritt 2 - Beinschwünge mit Arpeggien [Seite 306]
8.10 - Neunzehnter Arbeitstag, zwanzigster,einundzwanzigster usw. [Seite 308]
8.10.1 - Konsonaten [Seite 310]
8.10.1.1 - Schritt 1 - Lippen [Seite 310]
8.10.1.2 - Schritt 2 [Seite 311]
8.10.1.3 - Schritt 3 [Seite 313]
8.10.1.4 - Schritt 4 [Seite 315]
8.10.1.5 - Schritt 5 - (Vorder-)Zunge [Seite 317]
8.10.1.6 - Schritt 6 - (Hinter-)Zunge [Seite 319]
8.10.1.7 - Schritt 7 [Seite 321]
8.10.1.8 - Schritt 8 [Seite 323]
8.10.1.9 - Schritt 9 [Seite 324]
8.10.1.10 - Schritt 10 [Seite 327]
8.10.2 - Vokale [Seite 330]
8.10.3 - Workout in Stichworten [Seite 334]
9 - Dritter Teil - Die Brücke zu Text und Schauspiel [Seite 337]
9.1 - Worte . Bildersprache [Seite 337]
9.1.1 - Schritt 1 [Seite 339]
9.1.2 - Schritt 2 [Seite 340]
9.1.3 - Schritt 3 [Seite 341]
9.1.4 - Schritt 4 [Seite 342]
9.1.5 - Schritt 5 [Seite 344]
9.1.6 - Schritt 6 [Seite 346]
9.1.7 - Schritt 7 [Seite 350]
9.1.8 - Schritt 8 [Seite 351]
9.1.9 - Schritt 9 [Seite 351]
9.1.10 - Schritt 10 [Seite 351]
9.1.11 - Schritt 11 [Seite 352]
9.1.12 - Schritt 12 [Seite 352]
9.1.13 - Schritt 13 [Seite 353]
9.2 - Texte . Kunst [Seite 355]
9.2.1 - Einige Betrachtungen zuvor [Seite 355]
9.2.2 - Einige Überlegungen zum Herangehen an den Text [Seite 359]
9.2.2.1 - Lesen mit dem Kopf: Linearität als Gewohnheit [Seite 359]
9.2.2.2 - Wie man den Hang zu Linearität durchbricht: [Seite 360]
9.2.2.3 - Wieder lesen lernen [Seite 361]
9.2.2.4 - Wieder lesen lernen - aber wie? [Seite 362]
9.2.3 - Einige Bemerkungen zu Texten an sich [Seite 366]
9.3 - Einstieg in den Text . Imagination [Seite 370]
9.3.1 - Schritt 1 [Seite 374]
9.3.2 - Schritt 2 (Haiku 1) [Seite 375]
9.3.3 - Schritt 3 [Seite 376]
9.3.4 - Schritt 4 [Seite 378]
9.3.5 - Schritt 5 [Seite 378]
9.3.6 - Schritt 6 [Seite 380]
9.3.7 - Schritt 7 (Haiku 2) [Seite 380]
9.3.8 - Schritt 8 (Haiku 3) [Seite 382]
9.3.9 - Schritt 9 (Haiku 4) [Seite 383]
9.3.10 - Schritt 10 (Haiku 5) [Seite 384]
10 - Anhang [Seite 387]
10.1 - Ausschnitte aus Anatomy and Physiology of the Voice and Choral Pedagogy von Robert Sataloff,M. D., D. M. A. [Seite 387]
10.1.1 - Anatomie: Welche Teile des Körpers bilden die Stimme? [Seite 387]
10.1.1.1 - Was ist der Kehlkopf? [Seite 387]
10.1.1.2 - Was geschieht oberhalb des Kehlkopfs? [Seite 389]
10.1.1.3 - Was geschieht unterhalb des Kehlkopfs? [Seite 389]
10.1.1.4 - Physiologie der Stimme [Seite 389]
10.1.1.5 - Wie wird Klang erzeugt? [Seite 390]
10.1.1.6 - Wie wird der Klang geformt? [Seite 391]
10.1.1.7 - Wie steuern wir Tonhöhe und Lautstärke? [Seite 391]
10.1.1.8 - Zusammenfassung [Seite 392]
10.2 - Kurzbiografien [Seite 393]
10.3 - Dank der Autorin [Seite 394]
10.4 - Dank des Übersetzerteams [Seite 395]
10.5 - Literatur [Seite 395]
10.6 - Unterricht [Seite 397]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

38,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen