ADHS bei Jugendlichen

Das Lerntraining LeJA. Mit Online-Materialien
 
 
Beltz (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. Januar 2011
  • |
  • 219 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-621-28053-2 (ISBN)
 
ADHS galt lange als eine Störung des Kindesalters. Aber bis zu 80 % der Patienten sind auch noch als Jugendliche betroffen. Gerade sie brauchen Hilfe bei ihren Problemen!
In der Schule müssen sie öfter die Klasse wiederholen, im sozialen und emotionalen Bereich gibt es Konflikte mit Gleichaltrigen und Eltern. Unbehandelt drohen psychische Störungen, Drogenmissbrauch oder delinquentes Verhalten.

Das vorliegende Lerntraining ist das erste multimodale Behandlungskonzept für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren. Es werden konkrete Probleme und Aufgaben aus Schule und Umwelt behandelt, um daran allgemeine Strategien herzuleiten. Eltern und Lehrer werden intensiv in die Behandlung mit einbezogen.
Originalausgabe
  • Deutsch
  • Weinheim
  • 5
  • |
  • 6 s/w Tabellen, 5 s/w Abbildungen
  • Höhe: 245 mm
  • |
  • Breite: 168 mm
  • 4,54 MB
978-3-621-28053-2 (9783621280532)
3621280537 (3621280537)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Inhalt [Seite 8]
2 - Vorwort [Seite 11]
3 - Teil I Störungsbild [Seite 14]
3.1 - 1 Einleitung [Seite 15]
3.2 - 2 ADHS im Jugendalter [Seite 16]
3.2.1 - 2.1 Erscheinungsbild [Seite 16]
3.2.2 - 2.2 Differentialdiagnostische Klassifikation [Seite 17]
3.2.3 - 2.3 Prävalenz, Prognostik, Altersspezifik [Seite 19]
3.3 - 2.4 Komorbide Störungen [Seite 22]
3.4 - 3 Ursachen und biopsychosoziales Bedingungsmodell [Seite 24]
3.4.1 - 3.1 Distale Faktoren [Seite 26]
3.4.2 - 3.2 Proximale Faktoren [Seite 28]
3.5 - 4 Diagnostik [Seite 33]
3.5.1 - 4.1 Diagnostischer Hintergrund [Seite 33]
3.5.2 - 4.2 Diagnostisches Konzept [Seite 34]
3.5.3 - 4.3 Zehn Schritte der Diagnostik [Seite 37]
3.6 - 5 Multimodale Therapie [Seite 43]
3.6.1 - 5.1 Besonderheiten und Ziele der Therapie [Seite 43]
3.6.2 - 5.2 Medikation [Seite 43]
3.6.3 - 5.3 Psychotherapie [Seite 44]
4 - Teil II Behandlungsmanual [Seite 48]
4.1 - 6 Das Lerntraining für Jugendliche mit Aufmerksamkeitsstörungen (LeJA) [Seite 49]
4.1.1 - 6.1 Therapiekonzept [Seite 49]
4.1.2 - 6.2 Behandlungsrahmen [Seite 52]
4.1.3 - 6.3 Behandlungsablauf [Seite 52]
4.1.4 - 6.4 Kooperation mit der Familie [Seite 58]
4.1.5 - 6.5 Kooperation mit Schule und Ausbildungseinrichtungen [Seite 62]
4.2 - 7 Durchführung des LeJA-Trainings [Seite 64]
4.2.1 - 7.1 Sitzung 1 [Seite 64]
4.2.2 - 7.2 Sitzung 2 [Seite 68]
4.2.3 - 7.3 Sitzung 3 [Seite 72]
4.2.4 - 7.4 Sitzung 4 [Seite 75]
4.2.5 - 7.5 Sitzung 5 [Seite 79]
4.2.6 - 7.6 Sitzung 6 [Seite 83]
4.2.7 - 7.7 Sitzung 7-12 [Seite 88]
4.2.8 - 7.8 Sitzung 13 [Seite 90]
4.2.9 - 7.9 Sitzung 14 [Seite 93]
4.2.10 - 7.10 Sitzung 15 [Seite 97]
4.2.11 - 7.11 Sitzung 16-17 [Seite 101]
4.2.12 - 7.12 Sitzung 18 [Seite 105]
4.2.13 - 7.13 Sitzung 19 [Seite 109]
4.2.14 - 7.14 Sitzung 20 [Seite 111]
4.2.15 - 7.15 Nachsorgetermine [Seite 112]
4.3 - 8 Wirksamkeit [Seite 113]
4.3.1 - 8.1 Einzelfallevaluation [Seite 113]
4.3.2 - 8.2 Evaluation im Prä-Post-Follow-Up-Design [Seite 115]
5 - Teil III Anhang [Seite 126]
5.1 - Verzeichnis der Arbeitsmaterialien [Seite 127]
6 - Literatur [Seite 210]
7 - Hinweise zu den Online-Materialien [Seite 216]
8 - Sachwortverzeichnis [Seite 217]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhaltsverzeichnis (PDF)
Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

36,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen