Proximity Bias in Investors' Portfolio Choice

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 6. August 2017
  • |
  • X, 291 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-54762-6 (ISBN)
 

This book helps readers understand the widely documented distortion in the portfolio choice of individual investors toward proximate firms - the proximity bias phenomenon. First, it recapitulates the fundamentals of modern portfolio theory. It then goes on to describe and demonstrate different approaches on how to measure proximity bias and identifies and examines potential motives and reasons for such a bias. In addition, the book presents new analysis on the financial effects of individual investors' proximity bias, explaining and contributing with possible policy implications on their portfolio distortion. This book will be of interest to students and researchers, as well as decision-makers in business firms and households.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 9 s/w Abbildungen
  • |
  • 9 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 5,22 MB
978-3-319-54762-6 (9783319547626)
10.1007/978-3-319-54762-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Ted Lindblom is a Professor at the School of Business, Economics and Law at the University of Gothenburg, Sweden. His current research focuses on bank regulation and corporate finance with a particular focus on corporate governance, capital budgeting and financial structure decisions.

Taylan Mavruk is an Assistant Professor of Business Administration in Finance at the School of Business, Economics and Law at the University of Gothenburg, Sweden. His research focuses on empirical portfolio choice, home bias, local bias, and insider trading.

Stefan Sjögren is an Associate Professor in the Department of Business Administration at the School of Business, Economics and Law, at the University of Gothenburg, Sweden. His research interests cover a broad range of corporate finance issues and include publications on valuation, capital structure, venture capital, capital budgeting, deregulation, law and finance and efficiency measurem

ent.

Chapter 1: Investor portfolio choice and portfolio theory.- Chapter 2: Decision-making-Rational, Bounded or Behaviorally biases.- Chapter 3: Market efficiency and the standard asset pricing models used to test market efficiency.- Chapter 4: The Financial Behavior of Individual Investors.- Chapter 5: The Measurement of Proximity Bias.- Chapter 6: Motives and Reasons for Proximity bias.- Chapter 7: Local Bias and Capital Structure.- Chapter 8: Local news and active trading.- Chapter 9: Portfolio rebalancing by individual investors and flight to safety.- Chapter 10. The relation between local bias, international home bias and financial sophistication.- Chapter 11: Conclusions and implications.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

117,69 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

117,69 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen