Christianity and Heavy Metal as Impure Sacred within the Secular West

Transgressing the Sacred
 
 
Lexington Books (Verlag)
  • erschienen am 13. Juni 2017
  • |
  • 142 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4985-0633-5 (ISBN)
 
<span><span>This book explores the symbolic connections between Christianity and Heavy Metal music in the context of the secular West. Heavy Metal uses symbols and imagery taken from Christianity, even if the purpose is to critique religion. This usage creates a positive connection with an interpretation of Christianity as a form of cultural critique. Given that Metal and Christianity are associated with Western culture, this book explores how Christianity and Heavy Metal function within the context of secularity as a form of ideological critique. Using the ideas of Emile Durkheim, Max Weber, and Charles Taylor as a starting point, this book explores the religious nature of secularism in the West interpreted in the immanent processes of politics and economics. In this connect, both Christianity and Heavy Metal provide a cultural critique through images of death, the grotesque, and sacrifice. By bringing this religious interpretation of secularism into conversation with the ideas of Georges Batailles, Slavoj Zizek, and Jürgen Moltmann, this book will demonstrate the positive relationship between Christianity and Heavy Metal.</span></span>
  • Englisch
  • Lanham, MD
  • |
  • USA
  • 1,48 MB
978-1-4985-0633-5 (9781498506335)
149850633X (149850633X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
By Jason Lief





Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

86,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok