Halligan-Tool

 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. Oktober 2018
  • |
  • 88 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-034497-6 (ISBN)
 
Das Halligan-Tool ist ein Kombinationswerkzeug, das aus den USA stammt und inzwischen auch von vielen deutschen Feuerwehren z. B. zur Schaffung von gewaltsamen Zugängen, Durchdringung von Verglasungen oder bei der Technischen Hilfeleistung eingesetzt wird. Das Heft der Reihe "Die Roten Hefte/Gerätepraxis kompakt" stellt die verschiedenen Varianten des Halligan-Tools sowie geeignete Hilfsmittel ausführlich vor und gibt praxisbezogene Hinweise und Tipps für die Anwendung bei Brand- und Hilfeleistungseinsätzen.
überarbeitete Auflage
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 21,50 MB
978-3-17-034497-6 (9783170344976)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Björn Liedtke ist Oberbrandmeister bei der Berufsfeuerwehr Bielefeld.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Einleitung
  • 2 Beschreibung
  • 2.1 Sonderformen
  • 2.2 Kelly-Tool
  • 2.3 Einsatzmöglichkeiten und Werkzeugeigenschaften
  • 2.4 Griffstange
  • 3 Ergänzende Werkzeuge und Hilfsmittel
  • 3.1 Äxte
  • 3.2 Spalthammer
  • 3.3 TNT-Tool
  • 3.4 Neubautenschlüssel
  • 3.5 Spaltsicherungsmaterial
  • 3.5.1 Keile
  • 3.5.2 Klötze
  • 4 Einsatzkombination
  • 4.1 Trageweise
  • 4.2 Trage- und Verbindungssysteme
  • 4.3 Verlasten/Transport
  • 4.4 Ablegen/Abstellen
  • 5 Türöffnungsprozeduren
  • 5.1 Ablaufschema »Tür auffinden«
  • 5.2 Nach innen aufschlagende Türen
  • 5.2.1 Einsatz der Hebelklaue
  • 5.2.2 Einsatz der Schneide
  • 5.2.3 Rammen
  • 5.3 Nach außen aufschlagende Türen
  • 5.3.1 Zerstören des Schlosses
  • 5.3.2 Scharniere ausbrechen
  • 5.3.3 Bolzen entfernen
  • 5.4 Rauchschutztüren
  • 5.5 Feuerschutztüren
  • 5.6 Ablaufschema »Türöffnung«
  • 5.7 Ablaufschema »Schlag«
  • 5.8 Entfernen von Schließzylindern
  • 5.8.1 Abscheren
  • 5.9 Ausreißen von Kettenzuhaltungen
  • 6 Aufbrechen von Vorhängeschlössern
  • 6.1 Aufschlagen
  • 6.2 Abscheren
  • 7 Garagentore aufbrechen
  • 7.1 Erkundung der Verriegelung
  • 7.2 Seitliche Verriegelungsbolzen
  • 7.3 Zentrale Verriegelung
  • 8 Entfernen von Verbindungen
  • 9 Durchdringen von Verglasungen
  • 9.1 Einfach- und Doppelverglasung
  • 9.2 Drahtverglasung
  • 9.3 Ablaufschema »Glas«
  • 9.4 Aufbrechen heruntergelassener Rollläden
  • 10 Durchdringen von Leichtbauwänden
  • 11 Anwendungen für die technische Hilfe
  • 11.1 Hebelarbeiten
  • 11.2 Dorn - Ansatzpunkt für Werkzeuge erstellen
  • 11.3 Schneide - Vorbereitung Spreizereinsatz
  • 11.4 Metallschneidklaue
  • 12 Motorhauben öffnen
  • 12.1 Verwendung der Hebelklaue
  • 12.2 Verwendung des Dorns
  • 12.3 Offenhalten von Motorhauben
  • 13 Frontscheiben entfernen
  • 14 Entfernen von Verkleidungen
  • 15 Gasdruckdämpfer aushebeln
  • 16 Freilegen verdeckter Bereiche
  • 17 Weitere Verwendungsmöglichkeiten
  • 17.1 Öffnen von Schachtabdeckungen
  • 17.2 Als Nageleisen
  • 17.3 Entfernen von Rücklichtern/Scheinwerfern
  • 17.4 In-Stellung-bringen von Rüsthölzern
  • 17.5 Als Einreißhaken
  • 18 Sicherheitshinweise
  • 19 Hinweise zur Aus- und Fortbildung
  • 20 Hinweise zur Wartung
  • Schlusswort
  • Anhang
  • Literaturhinweise

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen