The Politics of a Disillusioned Europe

East Central Europe After the Fall of Communism
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 16. November 2021
  • |
  • IX, 178 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-83993-2 (ISBN)
 

Moving from the fall of the Berlin Wall in 1989 to the present day, this book traces the trajectory of the six East Central European former satellites of the Soviet Union (Poland, Hungary, the Czech Republic, Slovakia, Romania, Bulgaria) that have joined the European Union. It seeks in particular to explain these countries' disenchantment with the "return to Europe" in spite of their significant advances. The book proceeds country by country and then devotes chapters to some contemporary issues, such as minorities, migration, and the relations of these "new" members with the European Union as a whole. The book eschews theory and is intended for a general audience, including students at all levels in political science and history classes devoted to the EU and to contemporary Europe, and to an academic and practitioner audience interested in world affairs and the evolution of the European Union. The book strives to fill a persistent knowledge gap in the English-speaking world concerning East Central Europe, and to offer fresh insights about the region in the context of contemporary geopolitics.



1st ed. 2022
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 2
  • |
  • 2 s/w Abbildungen
  • 6,23 MB
978-3-030-83993-2 (9783030839932)
10.1007/978-3-030-83993-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

André Liebich is Honorary Professor of International History and Politics at the Graduate Institute of International and Development Studies, Switzerland.



1. Introduction.- 2. Poland.- 3. Hungary.- 4. Czech Republic.- 5. Slovakia Romania.- 6. Bulgaria.- 7. Minorities.- 8. Migration.- 9. The European Union.- 10. Conclusion.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen