Business Ökosystem Design

Ein Paradigmenwechsel in der Gestaltung von Geschäftsmodellen und Wachstum
 
 
Vahlen (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Juni 2021
  • |
  • 324 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8006-6337-8 (ISBN)
 

Vorteile

  • Grundlagen von Business Ecosystem Design
  • Aktuelle Entwicklungen von Business Ökosystemen
  • Hervorhebung der Wichtigkeit einer neuen Denkhaltung (Mindset), die es erlaubt in Ökosystemen zu denken
  • Fokussierung auf die Herausforderung der Zusammenarbeit, Transparenz und Komplexität von Business Ökosystemen
  • Vorgehensmodell zu Gestaltung, Umsetzung und Implementierung von Ökosystemen
  • Vorstellung der wichtigsten Fähigkeiten, Methoden und Werkzeuge zur Gestaltung von Business Ökosystemen

Zum Werk

Das Zeitalter der Business Ökosysteme löst die traditionelle Sichtweise auf Geschäftsmodelle ab. Bis 2030 werden mehr als 30% der weltweiten Umsätze in Business Ökosystemen erwirtschaftet werden. Die neuen Business Ökosysteme in Europa haben heute meist noch einen nationalen Charakter. Asien und Nordamerika haben bislang das Potential, mit einer hohen Affinität zu digitalen Geschäftsmodellen, hier eine Vorreiterrolle einzunehmen. Verschiedene Studien zeigen, dass sich neben den bereits bekannten Super-Plattformen neue Ökosysteme formieren, die maßgeblich hierzu beitragen. Weltweit werden voraussichtlich 15-20 dominante Business Ökosysteme den Takt vorgeben. Zudem zeichnet es sich ab, dass sich zahlreiche nationale und lokale Ökosystem formieren, um in Nischen oder in bestimmten Regionen dem Kunden ein einmaliges Wertversprechen bereitzustellen.

Für Unternehmen stellt sich für die Gestaltung und Realisierung die Frage, ob ein passendes Ökosystem selbst zu initialisieren ist oder ob man Teil von einem bestehenden Ökosystem wird. In beiden Fällen ist man Teil der Wertschöpfung, um eine gemeinsam getragene Value Proposition, mit den anderen Akteuren im Ökosystem zu realisieren. Grundvorrausetzung für die Partizipation in Ökosystemen ist ein großes Vertrauen in die anderen Akteure im System, als auch gemeinsame Werte, Vorstellungen und Ambitionen der teilnehmenden Unternehmen.

Darüber hinaus benötigt die Initialisierung eines Ökosystems finanzielle Ressourcen, von der ersten Idee bis zur Skalierung des Systems. Kosten sind hier primär Aufbau- und Koordinationsaufwende, die neben Ausgaben für Technologien und Schnittstellen anfallen.

Das Buch "Business Ökosystem Design" zeigt die aktuellen Entwicklungen auf und stellt ein Vorgehensmodell vor, welches erlaubt die Möglichkeiten von Unternehmen im Kontext von Business Ökosystemen iterativ zu erarbeiten.

1. Auflage 2021
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Macher und diejenigen, die bereit sind, veraltetes Denken aufzugeben und neue Modelle der Wertschöpfung zu entwickeln: Für Führungskräfte, Berater, Unternehmer und Leiter aller Organisationen. Wenn Sie bereit sind, die Regeln zu ändern, gehören Sie zur "Generation Business Ökosystem Design".
  • 14,73 MB
978-3-8006-6337-8 (9783800663378)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Von Michael Lewrick

Visualisierung: Donika Palai

  • Cover
  • Impressum
  • Titel
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Motivation für dieses Buch
  • Ökosystem Mindshifts
  • Einführung Ökosystem-Play
  • Ökosystem Definition
  • Übung: Starte, in Ökosystemen zu denken. Jetzt!
  • Ökosystem-Strategie
  • Strategische Optionen
  • Strategie Dokumentation
  • Ecosystem Strategy Canvas
  • Where to play?
  • How to win and configure?
  • Ökosystem-Leadership
  • New Ways of Working
  • Design Lenses Toolbox
  • Projektphasen und Planungshorizonte
  • Typische Verläufe von Ökosystem-Initiativen
  • Simplified "Problem Scale & Growth Framework"
  • Design Thinking
  • Lean Start-up
  • Ecosystem Design
  • Scale
  • Reflexion Ökosystem Design
  • Ökosystem-Beispiele
  • Aktuelle Beispiele weltweit
  • Tencent
  • Alibaba
  • Ping An
  • DBS Bank
  • Amazon
  • WeWork
  • YourNow
  • Hubject
  • Green Class
  • Klara
  • Cardossier
  • Schlusswort
  • Abschliessende Worte
  • Index und Quellen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

23,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen