Naturphilosophie

Philosophie
 
Harald Lesch (Autor)
 
Komplett-Media (Verlag)
erschienen im Januar 2011 | 16 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8312-5639-6 (ISBN)
 
Seit Anbeginn der Philosophie stellt die schon vorgefundene Natur, vom Kosmos bis zu den Atomen und den Elementarteilchen, einen Skandal für unsere Vernunft dar. "Was ist die Welt?" war die erste philosophische Frage, gestellt vom ersten Philosophen Thales von Milet. Ihr folgte das lange und bis heute nicht abgeschlossene Programm naturphilosophischer Untersuchungen. Reduziert auf Teilgebiete und unter Verzicht der grundlegenden metaphysischen Fragestellungen ist die Beschreibung der Welt heute der Bereich der Naturwissenschaften. Die Vorlesung zur Einführung in die Naturphilosophie präsentiert das Panorama der modernen Naturphilosophie als der Begleiterin und Kritikerin der modernen Naturwissenschaften, die einst als experimentelle Philosophie begannen. Das Bild der Natur zeichnen die Wissenschaften, unser Weltbild kann nur die Philosophie entwerfen.
Deutsch
Grünwald
0,36 MB
978-3-8312-5639-6 (9783831256396)
383125639X (383125639X)
  • Die griechischen Naturphilosophen
  • Thales und das Wasser
  • Feuer, Wasser, Luft und Erde
  • Die Welt ist verstehbar
  • Aha - die Welt ist da
  • Atomos - das Unteilbare
  • Naturphilosophie und Naturwissenschaften
  • Ein unendlicher Regress
  • Die langweilige Welt der Quantenmechanik
  • Was kann ich eigentlich wissen?
  • Das Allerkleinste im Allergrößten
  • Reduktionismus und Holismus
  • Der Pragmatismus der Naturwissenschaften
  • Universalsprache Mathematik
  • Die Programmatik der Naturwissenschaften
  • Das Problem der Rekonstruktion
  • Das Problem des zu spät Gekommenen
  • Das Bild vom perfekten Bogenschützen
  • Die Evolution hat kein Gedächtnis für Misserfolge
  • Eine postfaktische Theorie
  • Evolution - eine Kausalität, die von unten nach oben geht
  • Die naturalistische Fundamentalposition
  • Der notwendige Dialog mit den Naturwissenschaften
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen