Die Grenzen der Physikalischen Erkenntnis

Astrophysik
 
 
Komplett-Media (Verlag)
  • erschienen im Januar 2011
  • |
  • 17 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8312-5622-8 (ISBN)
 
Ausgehend von den am besten etablierten Theorien der modernen Physik wird das Panorama der Grenzen der Physik aufgezeigt. Quantenmechanik und Relativitätstheorie beschränken das Reich der Möglichkeiten physikalischen Wissens. Damit werden der Anfang des Universums und der Aufbau der Materie, also das allergrößte und das allerkleinste miteinander eng verwoben. Am Ende stehen heute Theorien, die mehr verlangen als nur einen dreidimensionalen Raum und eine eindimensionale Zeit. Sie brauchen mindestens 11 Dimensionen und eine "Urkraft". Die Suche danach geht weiter .
  • Deutsch
  • Grünwald
  • |
  • Deutschland
  • 0,26 MB
978-3-8312-5622-8 (9783831256228)
3831256225 (3831256225)
  • Die Planck-Welt
  • Eine Physik in einer Natur
  • Grenzen der Erkenntnis
  • Energie-Quanten
  • Die Theorie von der absoluten Lichtgeschwindigkeit
  • Gravitation
  • Der Beginn
  • "Atomos" - das Unteilbare
  • Rutherfords Experiment
  • Der Aufbau der Materie
  • Die elektromagnetische Kraft
  • Die Gravitation
  • Starke und schwache Kernkraft
  • Photonen, Gravitonen, Gluonen und Bosonen
  • Elektronen, up- und down-Quarks
  • Die Suche nach der urkraft
  • Die elektroschwache Wechselwirkung
  • Die Grosse Vereinigte Kraft
  • Stringtheorien
  • Kraft- und Materieteilchen - Bosonen und Fermionen
  • Supersymmetrie
  • Vereinigte Grosse Theorien
  • Laufzeitverzögerungen des Lichtes
  • "Rotverschobene Objekte sind zu klar"
  • Ergebnislose Suche
  • Hinwendung zu "komplexen Systemen"?

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok