Fett. Das Handbuch für einen optimierten Stoffwechsel

Warum unser Körperfett ein lebenswichtiges Organ ist. Wie Fettsäuren uns nutzen oder schaden. Welche Rolle Licht und Lebensstil dabei spielen
 
 
riva Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. Dezember 2017
  • |
  • 176 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95971-434-1 (ISBN)
 
Welche Fette wir konsumieren und die Zusammensetzung unseres Körperfetts entscheiden unser Leben lang über die Entwicklung und Funktionsfähigkeit diverser Organe, zelluläre Abläufe und die Effektivität des gesamten Stoffwechsels. Eine optimale Balance der Fettsäuren führt zu optimaler Gehirnfunktion, erhöhtem IQ, mehr emotionaler Stabilität, hormonellem Gleichgewicht und körperlicher Fitness. Umgekehrt können fehlende Balance, andauernd schlechte Licht- und Lebensstilbedingungen eine Vielzahl degenerativer Erkrankungen auslösen. Mit einer klugen Auswahl der Nahrungsfette und einer Verbesserung unseres Lebensstils können wir selbst dafür sorgen, dass der Zellstoffwechsel auf Hochtouren läuft. Unterschiedliche Organe, wie das Gehirn oder das Herz, brauchen unterschiedliche Fettsäuren, um optimal funktionieren zu können. In diesem fundierten Fachbuch erklärt Anja Leitz, wie man sich mit dem richtigen Cocktail an Fettsäuren und den passenden Mikronährstoffen in Höchstform bringen kann. Sie erläutert die Vielfalt und Eigenheiten aller für uns wichtigen Fettsäuren und zeigt, wie diese Fette im Körper wirken. Sie hilft, saisonale Lebensmittel auszuwählen, die eine optimale Versorgung gewährleisten, und erklärt, warum Umweltbedingungen wie Licht- und Temperaturverhältnisse oder die Jahreszeiten und klimatischen Zonen von großer Bedeutung für unsere Versorgung mit lebenswichtigen Fettsäuren sind. Eine Auswahl an schmackhaften Gerichten und Snacks, die optimale Fette enthalten, - vom Frühstückscrumble bis zur Sommerpizza - lässt sich anhand der bebilderten Rezepte zu Hause nachkochen.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 7,28 MB
978-3-95971-434-1 (9783959714341)
3959714343 (3959714343)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Anja Leitz leitet das Therapiezentrum Steinfels mit Neurofeedbackpraxis, Kochschule und Seminaren zur individuell angepassten Ernährung im schweizerischen Ebnat-Kappel. Sie ist ausgebildete Neurofeedbacktherapeutin und Ernährungsexpertin mit Schwerpunkt neurologische Stoffwechselstörungen und Degenerationen, Fettstoffwechsel und evolutionsmedizinische Ernährungslehren. Im riva Verlag hat sie die Bücher Backen Low Carb (mit Ulrike Gonder) und Better Body - Better Brain herausgebracht. Im Juni 2017 eröffnet sie ein an ihr Therapiezentrum angeschlossenes Biohacking-Hotel, in dem die in den Büchern vorgestellten Ernährungs- und Lifestyleempfehlungen gelebt und genossen werden und sämtliche Anwendungen ausprobiert werden können.
1 - Die Fette feiern! Feiern Sie mit! [Seite 9]
2 - Fette Vorfreude [Seite 11]
2.1 - Ziel: ein optimierter Fett- und Hirnstoffwechsel [Seite 11]
2.2 - Ein Tick anders: Das etwas andere Buch über Fette [Seite 14]
2.3 - Kleine Anleitung zur Benutzung dieses Handbuchs [Seite 18]
3 - 1 Das Fettgewebe, unsere Über-Lebens-Reserve [Seite 19]
3.1 - Spezialfall Menschenhirn [Seite 20]
3.2 - Fettgewebe: Teil unserer biologischen Grundausstattung [Seite 22]
3.3 - Detail-Wissen: WAT isn't BAT - von weißem und braunem Fett [Seite 25]
3.4 - Der Energie-Stoffwechsel [Seite 29]
3.5 - Auch Licht (de-)reguliert unseren Stoffwechsel [Seite 33]
3.6 - Detail-Wissen: Chronobiologie - oder wie innere Uhren unseren Stoffwechsel steuern [Seite 36]
3.7 - Fett-Wissen für die Praxis [Seite 38]
3.8 - Mein Fettstoffwechsel - einfach unverbesserlich? [Seite 40]
3.9 - Detail-Wissen: Wie Enzyme, Licht und Kälte den Fettabbau regulieren [Seite 43]
3.10 - Fett-Wissen für die Praxis [Seite 45]
3.11 - Nahrungsaufnahme, Gewichtsregulation und Blutzuckerregulation nach den phänologischen Jahreszeiten - Leben mit der Natur [Seite 47]
3.12 - Lesetipps zu Kapitel 1 [Seite 53]
4 - 2 Die Unglaublichen ... Fettsäuren [Seite 55]
4.1 - Über Superhelden und fette Partys [Seite 55]
4.2 - Fette und Fettsäuren: die Basics [Seite 57]
5 - 3 Bolt - Eine Fettsäure für alle Fälle? [Seite 61]
5.1 - Gesättigte Fettsäuren: stabiles und ausgeglichenes Fundament jeder Fett-Party [Seite 62]
5.2 - Von eigenartigen Hypothesen und neuen Erkenntnissen [Seite 64]
5.3 - Fettes Erbe der Evolution [Seite 66]
5.4 - Detail-Wissen: Fett, Energie und ATP [Seite 70]
5.5 - Detail-Wissen: Das Verhältnis von FADH2 zu NADH [Seite 72]
5.6 - Fett-Wissen für die Praxis [Seite 74]
5.7 - Lesetipps zu Kapitel 3 [Seite 77]
6 - 4 G-Force: Agenten mit Biss [Seite 79]
6.1 - Von bunten Glamoursternchen, geistreichen Stimmungsbomben und flotten Alleskönnern - die Welt der ungesättigten Fettsäuren [Seite 79]
6.2 - Von erprobten Fett-Gästen und ungünstigem Plätzetauschen [Seite 83]
6.3 - Detail-Wissen: Die chronobiologische Regulation des Fettstoffwechsels [Seite 87]
6.4 - Einfach ungesättigte Fettsäuren und Langlebigkeit [Seite 90]
6.5 - Die Spezial-Agenten unter den MUFAs [Seite 92]
7 - 5 Captain Fantastic: Einmal Wildnis und zurück [Seite 97]
7.1 - PUFAs in der Moderne [Seite 98]
7.2 - Hochbrisante Gäste [Seite 99]
7.3 - Vom Einfluss der Eikosanoide [Seite 104]
7.4 - Wie Sie mit intakten Mitochondrien durch die Wechseljahre kommen [Seite 113]
7.5 - Das Prinzip DHA: ein zweischneidiges Schwert [Seite 114]
7.6 - Detail-Wissen: DHA und Licht - warum die Evolution so großen Wert auf marine Fettsäuren legte [Seite 122]
7.7 - Fett-Wissen für die Praxis: Mitochondrien funktionieren durch Kälte besser [Seite 118]
7.8 - Lesetipps zu Kapitel 5 [Seite 124]
8 - 6 Alles steht Kopf: Let's party - aber richtig! [Seite 141]
8.1 - Die Lokalität vorbereiten [Seite 141]
8.2 - Am besten Open Air [Seite 145]
8.3 - Tipps für Ihre Speise- und Getränkekarte [Seite 147]
8.4 - Die optimale Gästeliste [Seite 149]
8.5 - Die Dynamik Ihrer Party - und Ihr Energieniveau [Seite 151]
8.6 - Organisation und Planung Ihrer Fett-Party [Seite 153]
9 - Fettes Nachwort: In eigener Sache [Seite 155]
10 - Rezepte [Seite 157]
10.1 - Fette Rezepte zu Kapitel 1: viel Fett und Vitamine [Seite 158]
10.2 - Fette Rezepte zu Kapitel 2: Brainfood [Seite 160]
10.3 - Fette Rezepte zu Kapitel 3: Vorfahrt für Gesättigte [Seite 163]
10.4 - Fette Rezepte zu Kapitel 4: für Zwei- und Vierbeiner [Seite 166]
10.5 - Fette Rezepte zu Kapitel 5: Power Smoothies [Seite 168]
10.6 - Fette Rezepte zu Kapitel 6: für sportlich Aktive [Seite 171]
11 - Dank [Seite 177]
12 - Verwendete Quellen und Leseempfehlungen [Seite 179]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

21,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok