Kollaborativ Wirtschaften

Mit der Methode des Community Organizing zu einer zukunftsfähigen Ökonomie
 
 
oekom verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Dezember 2017
  • |
  • 144 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96238-426-5 (ISBN)
 
Wie kann die dringend nötige Transformation unserer Wirtschaft durch kollaborative und solidarische Ansätze gelingen - etwa durch Social Entrepreneurship, Sharing, Urban Gardening, Foodwaste-Projekte, Wohngenossenschaften sowie Gemüse- und Lebensmittelkooperativen? Wie müsste dann eine innovative, moderne Wirtschaftsförderung aussehen, um zur nachhaltigen Entwicklung beizutragen?

Manuel Lehmann zeigt, wie die Entwicklung einer kollaborativen Wirtschaft mit Methoden aus der gemeinschaftsorientierten Sozialarbeit, wie Community Organizing, Gemeinwesenarbeit und Soziokulturelle Animation, möglich wird. Einige zivilgesellschaftliche Organisationen wie die Transition Town-Bewegung nutzen solche Ansätze bereits heute. Konkrete Handlungsempfehlungen für die tägliche Praxis leitet Lehmann aus der Forschung ab - vor allem aber aus dem vielfältigen Austausch mit zahlreichen konkreten Projekten kollaborativen Wirtschaftens.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 1,23 MB
978-3-96238-426-5 (9783962384265)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Manuel Lehmann ist Mitbegründer des "Thinkpact Zukunft und Transition Zürich" sowie Initiator des Runden Tisches Ernährungswende für Zürich. Er studierte Soziale Arbeit mit Fachrichtung Soziokulturelle Animation an der Hochschule Luzern und wendet dies heute auf den Nachhaltigkeitsbereich an.
  • Kollaborativ Wirtschaften
  • Inhalt
  • 1 Einleitung
  • Ausgangslage: Peak Democrazy als Risiko
  • Berufsrelevanz für die Soziale Arbeit
  • Persönliche Motivation des Autors
  • Zielsetzung und Adressaten
  • Fragestellungen
  • Aufbau des Buches
  • 2 Impulse und Hindernisse für nachhaltige Entwicklung
  • Die Umweltbewegung
  • Erfolge und Hindernisse
  • Handlungsoptionen in der Politik
  • Hinderliche Faktoren für politische Lösungsansätze
  • Handlungsoptionen in der Zivilgesellschaft
  • Handlungsoptionen in der Sozialen Arbeit
  • Fazit
  • 3 Zivilgesellschaft und "Kollaborative Wirtschaft
  • Die Bedeutung der Zivilgesellschaft
  • Verschiedene Ansätze kollaborativen Wirtschaftens
  • Kollaborative Wirtschaft als soziale Bewegung?
  • Kollaborative Wirtschaft als Netzwerk?
  • Relokalisierung und Nahraum (Sozialraum)
  • Fazit
  • 4 Soziokulturelle Animation, Gemeinwesenarbeit und Community Organizing
  • Die Aufgaben und Funktionen der Soziokulturellen Animation
  • Soziokulturelle Animation und die Zivilgesellschaft
  • Soziokulturelle Animation und kollaborative Wirtschaft
  • Gemeinwesenarbeit
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Der Ansatz des Community Organizing
  • Fazit
  • 5 Forschungsdesign
  • Forschungsansatz und Absicht
  • Leitfadeninterviews
  • Auswahl der Interviewpartner/-innen
  • Durchführung
  • Auswertung (Methode)
  • Reflexion Forschungsmethode und Rolle
  • 6 Forschungsergebnisse
  • Die Organisationen und ihre Ziele
  • Motivation der Akteurinnen und Akteure
  • Wirkungen und Erfolge
  • Risiken und Schwierigkeiten
  • Wo holen sich die Akteurinnen und Akteure Unterstützung?
  • 7 Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen
  • Zusammenfassung der Bedürfnisse der Akteurinnen und Akteure
  • Chancen und Herausforderungen im Feld der nachhaltigen Entwicklung
  • Handlungsempfehlungen für das Community Organizing
  • Ausblick und Perspektiven
  • Organisationen und Interviewpartner/-innen
  • Quellenverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

15,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen