Theologizing Friendship

How Amicitia in the Thought of Aelred and Aquinas inscribes the Scholastic Turn
 
 
James Clarke & Co Ltd (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. Februar 2015
  • |
  • 194 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-227-90291-2 (ISBN)
 
Nathan Lefler places Aelred of Rievaulx and Thomas Aquinas's thinking on friendship head to head in an extended discussion as an entrée into a comparative evaluation of monastic and scholastic theology.
  • Englisch
  • Cambridge
  • 1,12 MB
978-0-227-90291-2 (9780227902912)
0227902912 (0227902912)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Nathan Lefler is Associate Professor of Theology at the University of Scranton, in Scranton, Pennsylvania, where he teaches courses on friendship, worship, and the rudiments of the Christian Tradition.
  • Front cover
  • Half Title
  • Title page
  • Copyright
  • Dedication
  • Contents
  • Foreword
  • Preface
  • Acknowledgments
  • Abbreviations
  • Introduction
  • 1: Differences between the More Experiential Approach of Monastic Theology and the More Conceptual Approach of Scholastic Theology
  • 2: The Theological Account of Friendship in Aelred of Rievaulx
  • 3: The Theological Account of Friendship in Thomas Aquinas
  • 4: Aelred and Thomas Compared: Analysis, Conclusions, Final Speculations
  • Selected Bibliography
  • Back cover
"...the book is well researched, written with great clarity and as well as being useful to graduates researching these themes, would also be very accessible to any interested reader."
-Declan Anthony Lawell, Theological Book Review, Vol. 27 No.1, 2016

"...a worthy tribute to the founder of 'monastic theology'."
-Peter Atkinson, Modern Believing, Vol. 57 No. 4

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,48 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok