Hayek: A Collaborative Biography

Part X: Eugenics, Cultural Evolution, and The Fatal Conceit
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 22. November 2017
  • |
  • VII, 498 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-61714-5 (ISBN)
 

This tenth part of Robert Leeson's collaborative biography of Friedrich August von Hayek explores Hayek's thought on the free market and democracy. Using an unparalleled array of archival materials, Leeson reconstructs Hayek's thinking as the notorious economist and his acolytes set about reshaping the post-war economic order. Darker areas of Hayek's thought are also explored, including the influence of eugenics on his thought and his support for radical right-wing dictatorships in South America.

Leeson concludes this volume with a collection of chapters written by eminent scholars of Hayek. These chapters cover subjects as diverse as Hayek's influence on scholars of Darwinian evolution, his views on psychology, and cultural evolution.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 4,90 MB
978-3-319-61714-5 (9783319617145)
3319617141 (3319617141)
10.1007/978-3-319-61714-5
weitere Ausgaben werden ermittelt

Robert Leeson has published numerous articles in journals including the Economic Journal and Economics and History of Political Economy. In addition to writing and editing nineteen books, he is the co-editor (with Charles Palm) of The Collected Writings of Milton Friedman. He has been Visiting Professor of Economics at Stanford University, USA since 2005, National Fellow and Visiting Scholar at the Hoover Institution since 1995 and Adjunct Professor at Notre Dame Australia University since 2008. He has held other visiting positions at Cambridge University, the University of California, Berkeley, the University of California, Santa Cruz, Santa Clara University and the University of Western Ontario.

1. Fighting to prevent the 'world from being made safe for democracy.- 2. Eugenics and the Austrian Third and Fourth Generation.- 3. Das Hayek Problem and Solution. 4. The Austrian Shadow and 'The Slogan of Liberty.'. 5. Hayek's 'More Effective Form' Eugenics?.- 6. Background to the Eugenics Movement and Influences on Friedrich Hayek.- 7. Eugenics and American Economics in the Interwar Years: The Case of Thomas Nixon Carver.- 8.Economists and Eugenics: Progressive Era Racism and its (Jewish) Discontents.- 9. The Evolution of Hayek's Ethics.- 10. 'Dictatorial Democracy,' the Four Habsburg Estates, and 'The Ethical Foundations of a Free Society.'.- 11. Beyond Darwinism-Examining the Hayek-Imanishi dialogues.- 12. Hayek, Evolution and Imanishi.- 13. Crossing Paths: On Hayek's Darwinian Evolutionism.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

178,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

178,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok