Hayek: A Collaborative Biography

Part VII, 'Market Free Play with an Audience': Hayek's Encounters with Fifty Knowledge Communities
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 1. November 2017
  • |
  • VII, 520 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-52054-4 (ISBN)
 
This book is the seventh volume in this series which explores the life of Nobel Price-winning economist F.A. Hayek (1899-1992). The volume uses archival material, juxtaposed with Hayek's published work to challenge the existing perceptions of his life and thought. It examines the methods by which Hayek interacted with - and schemed against - the knowledge communities that he encountered during his very long life. Chapters explore the 'rules of engagement' that Hayek employed when interacting with fifth leading knowledge communities, including the Nobel Prize selection committee who were led to believe his claim about having predicted the Great Depression. It also explores his interactions with William Beveridge, the founder of the modern British Welfare State, A. C. Pigou, the founder of the market school, J. M. Keynes, Sir Arthur Lewis, and Abba Lerner.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 4,82 MB
978-3-319-52054-4 (9783319520544)
3319520547 (3319520547)
10.1007/978-3-319-52054-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Robert Leeson has been a prolific contributor to the Schools of Economic Thought literature for a quarter of a century. He is ranked joint 17th with Paul Samuelson, based on the number of published journal articles included in the ECONLIT database of the American Economic Association. His articles have appeared in the Economic Journal, Economica, Cambridge Journal of Economics, Journal of Post Keynesian Economics, History of Political Economy and elsewhere. He is also a prolific op-ed columnist and economic commentator for a variety of newspapers, including the San Francisco Chronicle and the Australian Financial Review. In a 2005 column in the San Francisco Chronicle he predicted the global financial crisis.
1. Introduction.- 2. 2. Hayek's 'more effective form'.- 3. Post-Habsburg Führercults: Hayek, Hitler, Mises, Mayer and Spann.- 4. Hayek's 'framework of traditional and moral rules'.- 5. Universities and pseudo-academic Institutes: corruption, deflation, and opportunity.- 6. Honor.- 7. Austrian Business Cycle Theory and Hayek Triangles.- 8. 1-3: Austria, 1899-1931.- 9. America, Freudians, and the quest for producer sovereignty.- 10. Austrians and the Holocaust.- 11. London, Cambridge and Gibraltar, 1931-1949. 12. Chicago, 1950-1962.- 13. Europe, 1962-1992.- 14. The Nobel Prize Community, 1901.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

178,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

178,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok