Wenn Brot & Getreide krank machen

Gluten-Intoleranz, Zöliakie - oder was sonst?
 
 
TRIAS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. Februar 2011
  • |
  • 104 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8304-6421-1 (ISBN)
 
Massive Verdauungsprobleme, starke Darmbeschwerden nach dem Verzehr von Getreide oder Brot - da denken viele an Zöliakie. Was viele jedoch nicht wissen: Glutenunverträglichkeit muss nicht gleich Zöliakie sein! Menschen mit der sogenannten "Glutensensitivität" fallen durch jedes Raster und gelten als gesund.
Doch wo kommen die Beschwerden dann her? Ist alles etwa nur Einbildung?
Dr. Ledochowski überrascht mit neuen Thesen: Z. B. sieht er gesunde Vollkorn-Ernährung aus Allergiegründen kritisch. Durch die Selbsttests bietet er Betroffenen eine wertvolle Hilfestellung bei der Suche nach den Ursachen der Beschwerden. Ernährungsempfehlungen und Rezepte runden dieses Buch ab.
  • Deutsch
MVS Medizinverlage Stuttgart
  • 25
  • |
  • 25 Abbildungen
  • |
  • 25 Abbildungen
  • 4,18 MB
978-3-8304-6421-1 (9783830464211)
3830464215 (3830464215)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. med. Maximilian Ledochowski ist Facharzt für Innere Medizin in Innsbruck mit Schwerpunkt Ernährung. Mit seinen Forschungsarbeiten hat er das Thema Unverträglichkeiten in den Fokus von Medizin und Öffentlichkeit gerückt. Bei TRIAS ist bereits von ihm erschienen: "Wegweiser Nahrungsmittel-Intoleranzen". Er betreibt u.a. das Internet-Portal www.fructose.at
Viele unbekannte Auslöser

Haben Sie oft Blähungen nach einer Brotmahlzeit? Oder Durchfall und Bauchschmerzen nach dem Müsli, den Knödeln oder den Nudeln? Viele Betroffene denken dann sofort an Zöliakie. In unserem Brot und Getreide verstecken sich neben Gluten noch viele weitere Bestandteile,
die Beschwerden auslösen können. Doch das wissen selbst viele Ärzte nicht.

Mit Selbsttest zur richtigen Diagnose

Finden Sie selbst heraus, was Ihnen fehlt. Mit dem großen Selbsttest können Sie überprüfen, ob Sie an Zöliakie oder an einer Gluten-Intoleranz leiden oder gegen andere Inhaltsstoffe aus Roggen oder Weizen, gegen Ballaststoffe oder bestimmte Backzusätze empfindlich sind. Dieses Buch bringt Ihnen Sicherheit und verkürzt den Weg zur richtigen Diagnose. Und oft helfen dann schon kleine Umstellungen bei der Ernährung, um beschwerdefrei zu leben.

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild

Dr. Maximilian Ledochowski forscht seit vielen Jahren über Intoleranzen und gilt als Pionier auf diesem Gebiet. "Brot hat seine Unschuld verloren" - so fasst er seine erstaunlichen Forschungsergebnisse zum Getreide zusammen. Seine kritischen Thesen widersprechen
häufig geäußerten Lehrsätzen wie z. B. der generellen Empfehlung von Vollkorn, Ballaststoffen und Reformhauswaren.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen