The Fin de Siècle

A Reader in Cultural History, c.1880-1900
 
 
Oxford University Press
  • erschienen am 5. Oktober 2000
  • |
  • 399 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-19-264015-4 (ISBN)
 
In an important contribution to the developing field of interdisciplinary studies in the Humanities, Ledger and Luckhurst make available to students and scholars a large body of non-literary texts which richly configure the variegated cultural history of the fin-de-siècle years. That history is here shown to inaugurate many enduring critical and cultural concerns, with sections on Degeneration, Outcast London, The Metropolis, The New Woman, Literary Debates, The New Imperialism, Socialism, Anarchism, Scientific Naturalism, Psychology, Psychical Research, Sexology, Anthropology and Racial Science. Each section begins with an Introduction and closes with Editorial Notes which carefully situate individual texts within a wider cultural landscape.
  • Englisch
  • 44,25 MB
978-0-19-264015-4 (9780192640154)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sally Ledger is Senior Lecturer in English, Birkbeck College, University of London Roger Luckhurst is Lecturer in English, Birkbeck College, University of London

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

37,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen