National Identities and International Relations

 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 20. Oktober 2016
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-316-71927-5 (ISBN)
 
Identity is the master variable for many constructivist scholars of international politics. In this comparative study, Richard Ned Lebow shows that states do not have identities any more than people do. Leaders, peoples, and foreign actors seek to impose national identifications consistent with their political projects and psychological needs. These identifications are multiple, fluid and rise in importance as a function of priming and context. Leaders are at least as likely to invoke national identifications as rationalizations for policies pursued for other reasons as they are to be influenced by them. National identifications are nevertheless important because they invariably stress the alleged uniqueness of a people and its country, and are a principal means of seeking status and building self-esteem. Lebow tracks the relative appeal of these principles, the ways in which they are constructed, how they influence national identifications, and how they in turn affect regional and international practices.
  • Englisch
  • 2,35 MB
978-1-316-71927-5 (9781316719275)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

81,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen