Videophilosophy

The Perception of Time in Post-Fordism
 
 
Columbia Themes in Philosophy, Social Criticism, and the Arts; Columbia University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Februar 2019
  • |
  • 100 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-231-54016-2 (ISBN)
 

The Italian philosopher Maurizio Lazzarato has earned international acclaim for his analysis of contemporary capitalism, in particular his influential concept of immaterial labor and his perceptive writings on debt. In Videophilosophy, he reveals the underpinnings of contemporary subjectivity in the aesthetics and politics of mass media. First written in French and published in Italian and later revised but never published in full, this book discloses the conceptual groundwork of Lazzarato's thought as a whole for a time when his writings have become increasingly influential.

Drawing on Bergson, Nietzsche, Benjamin, Deleuze and Guattari, and the film theory and practice of Dziga Vertov, Lazzarato constructs a new philosophy of media that ties political economy to the politics of aesthetics. Through his concept of "machines that crystallize time," he argues that the proliferation of digital technologies over the past half-century marks the transition to a new mode of capitalist production characterized by unprecedented forms of subjection. This new era of the commodification of the self, Lazzarato declares, demands novel types of political action that challenge the commercialization and exploitation of time. This crucial text by an essential contemporary thinker offers vital new perspectives on aesthetics, politics, and media and critical theory.

  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Columbia University Press
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • 0,53 MB
978-0-231-54016-2 (9780231540162)
Maurizio Lazzarato. Edited and translated by Jay Hetrick.

Lazzarato's Political Onto- aesthetics, by Jay Hetrick
Introduction
1. The War Machine of the Kino-Eye and the Kinoki Against the Spectacle
2. Bergson and Machines That Crystallize Time
3. Video, Flows, and Real Time
4. Bergson and Synthetic Images
5. Nietzsche and Technologies of Simulation
6. The Economy of Affective Forces
7. The Concept of Collective Perception
Afterword: Videophilosophy Now-an Interview with Maurizio Lazzarato
Notes
Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,95 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

28,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen