Citizenship in Organizations

Practicing the Immeasurable
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 10. August 2017
  • |
  • XV, 311 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-60237-0 (ISBN)
 

This book explores the concept of citizenship, and the role that organizations can or do play in its creation, stimulation and control. Offering multiple organizational perspectives (private and public organisations) and their relation to several types of output (citizenship, poverty, profit, employability), this work presents a rich collection of philosophical thoughts and practices on the subject of citizenship within and without the organizational context. Particular attention is given to this human aspect, an element of unpredictability, a gut feeling, the unknown... something immeasurable that plays a part in human relations and how they organize themselves. Citizenship in Organizations casts new light on the impact of organizations to the notion of citizenship.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 3 s/w Abbildungen
  • |
  • 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,40 MB
978-3-319-60237-0 (9783319602370)
10.1007/978-3-319-60237-0
weitere Ausgaben werden ermittelt
Suzan Langenberg is a researcher, trainer and consultant and holds a PhD in Philosophy and Business Ethics from the Radboud University of Nijmegen, The Netherlands. Suzan is the author of multiple works on criticism and speaking up within an organizational context. Throughout her many years as coach and facilitator, she has built an extensive experience in leadership and organizational issues. Suzan is also active as a moderator of debates on social and philosophical issues.

Fleur Beyers is an editor and researcher with a passion for language an

d philosophy. As a partner in a consulting firm, she has come across a wide variety of issues relating organizations and the position of the individual therein. She is also the co-owner of a Brasserie/Bar, which has provided her with a great amount of organizational practice. Fleur holds a research Master of Cultural Analysis from the University of Amsterdam, The Netherlands

Introduction (Suzan Langenberg, Fleur Beyers and Sophie Langenberg).- Economy and immeasurability (Gido Berns).- Meeting at the Boundaries: Marginality as a source of Wealth Reading Genesis 23 (Luc Hoebeke).- Inequality of power (Machiel Karskens).- Politics: understanding a volatile realm (Catherine Susanne Schnitzer).- Is there space for rational thinking in altruism? (Leopold Vansina).- Guiltless Guilt (Hans Wesseling).- Organizing Counter-conduct (Suzan Langenberg).- Emergent Times: Disruptive Logic as a Breeding Ground (Fleur Beyers.- Towards an irony-centered organization (Wim Van Orshaegen).- Biology, identity, ambiguity. The meaning of a diagnostic label for adults diagnosed with autism (Raymond Langenberg & Kristien Hens).- Recognition: a business case for developing through relationships (Anouschka Klestadt).- Facilitating the unexpected (Mirjam Beyers).- Boundaries of the (im)measurable in palliative care (Goedele Vandersloten).- Measuring the immeasurable(Theo Vaes).

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

139,09 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

139,09 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen