Gerechtigkeit verstehen

Theologische, philosophische, hermeneutische Perspektiven
 
 
Evangelische Verlagsanstalt
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Februar 2017
  • |
  • 160 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-374-04917-2 (ISBN)
 
Menschliches Leben kann sich nur dort zum Guten entfalten, wo auch Gerechtigkeit herrscht. Was aber ist Gerechtigkeit? Ganz selbstverständlich fordern wir Gerechtigkeit in allen Bereichen unseres Lebens. Um Gerechtigkeit aber auch zur Geltung zu bringen, ist eine grundsätzliche Verständigung darüber erforderlich, was wir unter Gerechtigkeit verstehen wollen.
Diesem Leitthema widmete sich die 18. Jahrestagung der Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie e. V., deren Erträge durch den vorliegenden Sammelband dokumentiert werden.

Mit Beiträgen von Hermann Spieckermann, Christof Landmesser, Angelika Neuwirth, Rainer Marten, Tom Kleffmann und Bischof Otfried July.

[Understanding Justice]
Human life can only undergo an appropriate development in places where justice is prevalent. But what is justice? We rightfully demand justice in all areas of our lives as if it were the most natural thing in the world. But in order to show off justice to its advantage, we have to reach a fundamental agreement about how to understand justice. This was the topic of the 18th annual conference held by the Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie e.V. Its conclusions can be found in this anthology (including articles by Hermann Spieckermann, Christof Landmesser, Angelika Neuwirth, Rainer Marten, Tom Kleffmann and bishop Otfried July).
  • Deutsch
  • Leipzig
  • |
  • Deutschland
  • 1,50 MB
978-3-374-04917-2 (9783374049172)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Einleitung: Christof Landmesser und Enno Edzard Popkes
  • Gerechtigkeit zwischen Gott und Mensch im Alten Testament. Psalter und Jesajabuch im theologischen Austausch: Hermann Spieckermann
  • Gerechtigkeit und Leben. Ambiguität und Ambivalenz eines Grundbegriffs bei Matthäus und bei Paulus: Christof Landmesser
  • Zur Archäologie des islamischen Gerechtigkeitsbegriffs im Koran. Sprache und Schöpfungsordnung als Elemente einer koranischen Verzauberung der Welt: Angelika Neuwirth
  • Gerechtigkeit?: Rainer Marten
  • Das Gesetz, das Leben, der Tod und die Frage nach dem wahren Selbstverhältnis. Eine systematische Paulusstudie: Tom Kleffmann
  • »Zuru¨cku¨bersetzen in die volle ganze Lebendigkeit«. Diakonisches Handeln als Hermeneutik der Kirche: Frank Otfried July
  • Autorenverzeichnis
  • Weitere Veröffentlichungen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen