Texte zur Systematologie und zur Theorie der wissenschaftlichen Erkenntnis

 
 
Meiner, F (Verlag)
  • erschienen am 1. Januar 1988
  • |
  • 159 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7873-3250-2 (ISBN)
 
Es dürfte wohl niemand vor bzw. außerhalb der "General Systems Theory" unserer Tage das Systemthema auf so allgemeiner Stufe und zugleich so ausführlich behandelt haben wie Lambert (1728-1777). Diese Ausgabe macht seine zentralen Lehrstücke zugänglich: Von der wissenschaftlichen Erkenntnis aus dem Neuen Organon (1764), die drei ersten Hauptstücke der Architectonic (1771) und das nachgelassene Fragment einer Systematologie.
Unveränderte eBook-Ausgabe der 1. Aufl. von 1988.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • 13,67 MB
978-3-7873-3250-2 (9783787332502)
3787332502 (3787332502)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Johann Heinrich Lambert kommt 1728 in Mühlhausen im Elsaß zur Welt. Ohne akademische Ausbildung wird er durch autodidaktische Studien zu einem der hervorragendsten Mathematiker und Logiker seiner Zeit.Nach einer Schneiderlehre und Tätigkeiten als Schreiber und Hauslehrer wird er 1759 auf Grund seiner mathematisch-physikalischen Forschungen zum Mitglied der Münchner Akademie der Wissenschaften ernannt. Eine mathematische Methode der Philosophie zu entwickeln, ist movens des 1764 erscheinenden Werkes Neues Organon oder Gedanken über die Erforschung und Bezeichnung des Wahren und dessen Unterscheidung vom Irrthum und Schein. Der Schrift bleibt größere Wirkung versagt, doch entsteht ein ausführlicher Briefwechsel mit Kant. Lambert läßt sich im selben Jahr in Berlin nieder und wird dort Mitglied der physikalischen Klasse der Berliner Akademie der Wissenschaften.Die Anlage zur Architectonic, oder Theorie des Einfachen und des Ersten in der philosophischen und mathematischen Erkenntniß bildet Lamberts zweites philosophisches Hauptwerk und stellt ein Instrumentarium der wissenschaftlichen Erkenntnis bereit, in der die Metaphysik disziplinär organisiert werden soll. Es bildet geistesgeschichtlich den ersten Entwurf einer umfassenden Systemtheorie.Lambert verbringt seine letzten Jahre ausschließlich mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Forschungen und stirbt 1777 in Berlin.
  • Cover
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung. Von Geo Siegwart
  • I. Einführung
  • II. Zum Lebensgang und zur Person Lamberts
  • III. Das Werk Lamberts
  • IV. Aufbau und Inhalt von Organon und Architectonic
  • V. Lamberts Systematologie
  • Literaturverzeichnis
  • Zur Textgestaltung. Von Horst D. Brandt
  • Johann Heinrich Lambert: Texte zur Systematologie und zur Theorie der wissenschaftlichen Erkenntnis
  • Von der wissenschaftlichen Erkenntnis (Aus: Neues Organon oder Gedanken über die Erforschung und Bezeichnung des Wahren und dessen Unterscheidung vom Irrtum und Schein, Erster Band, Neuntes Hauptstück)
  • Allgemeine Anlage zur Grundlehre (Aus: Anlage zur Architectonic, oder Theorie des Einfachen und des Ersten in der philosophischen und mathematischen Erkenntnis, Erster Band, Erster Teil)
  • Fragment einer Systematologie (Aus: Logische und philosophische Abhandlungen, I.)
  • Anmerkungen des Herausgebers
  • Personenregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

17,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok