Reading Children in Early Modern Culture

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 9. Januar 2018
  • |
  • XI, 258 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-70359-6 (ISBN)
 

This book is a study of children, their books and their reading experiences in late sixteenth- and seventeenth-century Britain. It argues for the importance of reading to early modern childhood and of childhood to early modern reading cultures by drawing together the fields of childhood studies, early modern literature and the history of reading. Analysing literary representations of children as readers in a range of genres (including ABCs, prayer books, religious narratives, romance, anthologies, school books, drama, translations and autobiography) alongside evidence of the reading experiences of those defined as children in the period, it explores the production of different categories of child readers. Focusing on the 'good child' reader, the youth as consumer, ways of reading as a boy and as a girl, and the retrospective recollection of childhood reading, it sheds new light on the ways in which childhood and reading were understood and experienced in the period.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,65 MB
978-3-319-70359-6 (9783319703596)
3319703595 (3319703595)
10.1007/978-3-319-70359-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Edel Lamb is Lecturer in Renaissance Literature at Queen's University Belfast, Northern Ireland. She previously held an Australian Research Council Fellowship at the University of Sydney and an Irish Research Council Fellowship at University College Dublin. She is the author of Performing Childhood in the Early Modern Theatre (1599-1613) (Palgrave Macmillan, 2009).

1. Introduction - Reading Child Readers.- 2. 'A good child is one that loves his book': Literary, Religious Instruction and the Child as Reader.- 3. Books for 'childish age': Youthful Reading Cultures in Early Modern England.- 4. Reading Boyhood: The Books and Reading Practices of Early Modern Schoolboys.- 5. 'this girl hath spirit': Rewriting Girlhood Reading.- 6. 'I remember when I began to read': Remembering Childhood Reading.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok