Sign Language Ideologies in Practice

 
 
De Gruyter Mouton (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. August 2020
  • |
  • VII, 355 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-5015-1009-0 (ISBN)
 
This book focuses on how sign language ideologies influence, manifest in, and are challenged by communicative practices. Sign languages are minority languages using the visual-gestural and tactile modalities, whose affordances are very different from those of spoken languages using the auditory-oral modality.
  • Englisch
  • Boston
  • |
  • Deutschland
De Gruyter
  • Für Beruf und Forschung
  • 5,22 MB
978-1-5015-1009-0 (9781501510090)
weitere Ausgaben werden ermittelt
A. Kusters, Heriot-Watt U; M. Green, Barnard College; E. Moriarty, Gallaudet U & Heriot-Watt U; K. Snoddon, Ryerson U.
  • Intro
  • Contents
  • Introduction - Sign language ideologies: Practices and politics
  • Sign language ideologies: Practices and politics
  • Part I: Sign language ideologies: Setting the scene
  • Interrogating sign language ideologies in the Saskatchewan deaf community: An autoethnography
  • Bla, Bla, Bla: Understanding inaccessibility through Mexican Sign Language expressions
  • The ideology of communication practices embedded in an Australian deaf/hearing dance collaboration
  • "Goat-Sheep-Mixed-Sign" in Lhasa - Deaf Tibetans' language ideologies and unimodal codeswitching in Tibetan and Chinese sign languages, Tibet Autonomous Region, China
  • Part II: Sign language ideologies in teaching
  • The impact of student and teacher ASL ideologies on the use of English in the ASL classroom
  • Finding interpreters who can "OPEN-THEIR-MIND": How Deaf teachers select sign language interpreters in Hà N?i, Vi?t Nam
  • Teaching sign language to parents of deaf children in the name of the CEFR: Exploring tensions between plurilingual ideologies and ASL pedagogical ideologies
  • Part III: Sign language and literacy ideologies
  • Permissive vs. prohibitive: Deaf and hard-of-hearing students' perceptions of ASL and English
  • An exploration of language ideologies across English literacy and sign languages in multiple modes in Uganda and Ghana
  • Feeling what we write, writing what we feel: Written sign language literacy and intersomaticity in a German classroom
  • Interplays of pragmatism and language ideologies: Deaf and deafblind people's literacy practices in gesture-based interactions
  • Part IV: Sign language ideologies in language planning and policy
  • B? and being: Spoken language dominant disability-oriented development and Vietnamese deaf self-determination
  • 35 years and counting! An ethnographic analysis of sign language ideologies within the Irish Sign Language recognition campaign
  • Ideologies and attitudes toward American Sign Language: Processes of academic language and academic cocabulary coinage
  • Exploring sign language histories and documentation projects in post-conflict areas
  • Part V: Conclusion - Ideology, authority, and power
  • Ideology, authority, and power
  • Language Index
  • Subject Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

99,95 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

99,95 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen