Patientengerechte Rettung mit Hubrettungsfahrzeugen

 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. November 2017
  • |
  • 74 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-032850-1 (ISBN)
 
Immer wieder müssen erkrankte und/oder adipöse Patienten durch die Feuerwehr mittels Hubrettungsfahrzeug gerettet bzw. von Obergeschossen aus auf den Erdboden gebracht werden, vor allem dann, wenn eine Nutzung des Treppenraumes nicht möglich ist. Dazu wird vor allem eine spezielle Krankentragenlagerung verwendet, aber auch Schleifkorb- oder Schwerlasttragen werden eingesetzt. Das Buch beschreibt die Einsatzmöglichkeiten und -grenzen der Krankentragenlagerung, den Einsatzablauf aus Sicht der Feuerwehr und des Rettungsdienstes sowie die Einsatztaktik.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 8,01 MB
978-3-17-032850-1 (9783170328501)
3170328506 (3170328506)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jörg Kurtz ist Brandamtmann und Wachabteilungsführer bei der Berufsfeuerwehr Hamburg, Lars Scheugl Oberbrandmeister und Notfallsanitäter bei der Berufsfeuerwehr Hamburg.
  • "Deckblatt"
  • "Titelseite"
  • "Impressum"
  • "Inhaltsverzeichnis"
  • "Vorwort"
  • "1 Geschichtliche Entwicklung"
  • "2 Stand der Technik"
  • "2.1 Krankentragenlagerungen (KTL)"
  • "2.2 Drehleiter vs. Hubarbeitsbühne"
  • "2.3 Krankentragen"
  • "2.4 Schleifkorb- und Schwerlasttragen"
  • "2.5 Safety Peak (Magirus)"
  • "2.6 Rescue Loader 500â??kg (Magirus)"
  • "2.7 Rampe für Rollstuhlfahrer (Rosenbauer)"
  • "2.8 Schwerlasttrage bis 300â??kg (Rosenbauer)"
  • "3 Persönliche Schutzausrüstung"
  • "4 Einsatz der Krankentragenlagerung"
  • "4.1 Einsatzabschnittsbildung"
  • "4.2 MaÃ?nahmen und Grundsätze innerhalb der Anleiterstelle"
  • "4.3 Zusammenfassung"
  • "4.4 MaÃ?nahmen und Grundsätze auÃ?erhalb der Anleiterstelle"
  • "4.5 Zusammenfassung"
  • "4.6 Technische Grundsätze"
  • "4.7 Steuerung des Hubrettungsfahrzeuges"
  • "5 Standortbestimmung und Aufstellung des Hubrettungsfahrzeuges"
  • "5.1 Anleiterform: parallel zur Hauswand"
  • "5.2 Anleiterform: Ã?berstand/versetzte Bauweise"
  • "5.3 Einweisungsstrategien"
  • "5.3.1 Einweisung des Hubrettungsfahrzeuges"
  • "5.3.2 Längsausrichtung mittels DrehkranzauÃ?enkante"
  • "5.3.3 Einweisung über das Heck"
  • "5.4 Anfahrt zur Einsatzstelle"
  • "6 Patientengruppen"
  • "6.1 Adipositas"
  • "6.2 Umgang mit adipösen Patienten"
  • "6.3 Platzmangel"
  • "6.4 Transportmöglichkeiten"
  • "6.5 Spezielle Rettungsmittel"
  • "7 Patientengerechte Rettung aus Sicht des Rettungsdienstes"
  • "7.1 Machbarkeit"
  • "7.2 Zeitaufwand"
  • "7.3 Mechanische Einwirkungen"
  • "7.4 Stressfaktor"
  • "7.5 Patientenüberwachung"
  • "7.6 Kosten"
  • "8 Zusammenarbeit medizinische und technische Rettung"
  • "8.1 Medizinische Rettung"
  • "8.2 Aufgaben des Rettungsdienstes"
  • "8.3 Reanimation mit technischen Hilfsmitteln"
  • "8.4 Technische Rettung"
  • "8.5 Aufgaben der Feuerwehr"
  • "9 Umgang mit Infektionsgefahren"
  • "9.1 Persönliche Schutzausrüstung bei Infektionsgefahren"
  • "9.2 Handlungsempfehlungen"
  • "9.3 Grundregeln der Desinfektion"
  • "9.4 Wirkspektrum"
  • "9.5 Reinigung und Desinfektion"
  • "9.6 Desinfektion von Geräten"
  • "9.7 Desinfektionsmittel"
  • "9.8 MaÃ?nahmen bei Verletzungen"
  • "10 Alternative Rettungsmöglichkeiten"
  • "10.1 Rettung mit Auf- und Abseilgerät"
  • "10.2 Rettung mit Feuerwehrkran"
  • "10.3 Rettung mit Feuerwehrkran und Personenbeförderungskorb"
  • "10.4 Rettung mit Rettungsdreieckstuch/Rettungsgurt"
  • "11 Redundanz bei der patientengerechten Höhenrettung"
  • "11.1 Redundanz bei der patientengerechten Rettung mit Hubrettungsfahrzeugen"
  • "11.2 Begleitende Rettung mit einem Höhenretter"
  • "Danksagung"

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok