Mythos Businessplan

Vom blinden Glauben an ein einzelnes Instrument und möglichen Alternativen
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 12. Februar 2016
  • |
  • XIV, 196 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-09911-4 (ISBN)
 

Der Businessplan: Garant des Unternehmenserfolgs. Wahrheit oder Mythos? Dieses Buch klärt die Frage, ob der Businessplan immer noch DAS zentrale Instrument der Unternehmensgründung sein muss. Welche Rolle spielt dabei die Businessplan-Industrie?

Die Autoren betrachten kritisch den klassischen Businessplan und weisen wissenschaftlich fundiert nach, dass er nur für wenige Gründungen wirklich nützlich ist. Gerade für innovative Gründungen sind andere Instrumente häufig besser geeignet. Dieses Buch gibt einen konzisen Überblick über Ansätze der neueren Entrepreneurship-Forschung und gibt nicht nur (potenziellen) Gründern Alternativen zum Businessplan an die Hand. So können bisher ungenutzte Potenziale im Gründungsbereich noch besser und gezielter genutzt werden.

1. Aufl. 2016
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 3 s/w Abbildungen, 3 farbige Tabellen, 2 s/w Tabellen, 27 farbige Abbildungen
  • |
  • 27 schwarz-weiße und 3 farbige Abbildungen, 2 schwarz-weiße und 3 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 4,13 MB
978-3-658-09911-4 (9783658099114)
3658099119 (3658099119)
10.1007/978-3-658-09911-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dr. Stefanie Kunze promovierte 2014 zum Thema Businessplan und Entrepreneurship an der FU Berlin. Sie ist bei der Berliner Sparkasse und als Gründungsmitglied des futurepreneur e.V. für potenzielle Gründer aktiv. An der HWR Berlin und weiteren Universitäten lehrt sie als Dozentin zum Thema Gründungsfinanzierung.

Arne Offermanns arbeitete lange im kaufmännischen Bereich und während des Studiums bei einer im Gründungsumfeld tätigen Unternehmensberatung. Inzwischen ist er studierter Germanist, Träger des Joseph-Carlebach-Preises der Universität Hamburg und steht kurz vor Abgabe der Dissertation.

1. Einleitung - Situation, Thesen, Ziele.- 2.Businessplan vs. Geschäftsmodell vs. Entrepreneurship - Darstellung der Ansätze, theoretischer Hintergrund, Historie, daraus entwickelt Beweis der Thesen.- 3. Die Businessplan-Industrie und der "Mythos Businessplan".- 4. Der Businessplan in der Praxis - Helfer oder Gatekeeper?- 5. Tod eines Mythos: Businessplan - wissenschaftliche Erkenntnisse - die Entmythologisierung.- 6. In unbekannten Gewässern: Alternativen zum Businessplan.- 7. Den Gründer in den Blick nehmen: Welche Person in welcher Situation kommt an welcher Stelle ihres Prozesses hin zum Gründen zu uns, wie reagieren wir darauf am besten.- 8. Fazit und Handlungsempfehlungen.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

29,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok