Islamophobia and the Politics of Empire

20 years after 9/11
 
 
Verso Books (Verlag)
  • erschienen am 7. September 2021
  • |
  • 302 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-78873-722-7 (ISBN)
 

In this incisive account, leading scholar of Islamophobia Deepa Kumar traces the history of anti-Muslim racism from the early modern era to the "War on Terror." Importantly, Kumar contends that Islamophobia is best understood as racism rather than as religious intolerance. An innovative analysis of anti-Muslim racism and empire, Islamophobia argues that empire creates the conditions for anti-Muslim racism, which in turn sustains empire.
This book, now updated to include the end of the Trump's presidency, offers a clear and succinct explanation of how Islamophobia functions in the United States both as a set of coercive policies and as a body of ideas that take various forms: liberal, conservative, and rightwing. The matrix of anti-Muslim racism charts how various institutions-the media, think tanks, the foreign policy establishment, the university, the national security apparatus, and the legal sphere-produce and circulate this particular form of bigotry. Anti-Muslim racism not only has horrific consequences for people in Muslim-majority countries who become the targets of an endless War on Terror, but for Muslims and those who "look Muslim" in the West as well.

  • Englisch
  • La Vergne
  • |
  • USA
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Für Beruf und Forschung
978-1-78873-722-7 (9781788737227)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

18,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen