Corona

Die inszenierte Krise
 
 
Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Mai 2020
  • |
  • 136 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7519-4110-5 (ISBN)
 
In der Geschichte der Menschheit gab es schon viele Pandemien und Seuchen, die erhebliche Auswirkungen hatten und vielen Millionen Menschen den Tod brachten. Sie kamen schleichend, unerkannt und trafen die Menschen in Zeiten, in denen es die heutigen Möglichkeiten nicht gab.
Die Welt war nicht vernetzt und es gab auch nicht die Chance, die Menschen, frühzeitig über die nahende Gefahr zu informieren und zu schützen, wie es heute möglich ist. Vor allem aber, waren immer alle Menschen betroffen.
Das wirft die Frage auf, wie ein vergleichsweise harmloses Virus, das frühzeitig identifiziert wurde, dessen Existenz rechtzeitig kommuniziert wurde, der nur einem kleinen und klar definierten Personenkreis bedrohlich werden kann, eine derartige Krise auslösen konnte, wie wir sie aktuell erleben.
Es ist ein zeitgemäßes Virus, das die Möglichkeiten einer zunehmend digitalen und vernetzten Welt nutzt und gleichzeitig die Schwächen der heutigen Zeit aufzeigt.
Eine Zeit, in der political correctness über alles geht.
1. Auflage
  • Deutsch
  • 0,19 MB
978-3-7519-4110-5 (9783751941105)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Der Autor wurde 1968 in Recklinghausen geboren und vollendete inmitten der Krise sein 52tes Lebensjahr. Er ist Vater dreier erwachsener Kinder und kein Freund von Verschwörungstheorien, da er sich allein an belegbaren Fakten orientiert. Er ist neugierig und vielseitig interessiert. Besonders an Themen der Politik, Wirtschaft und dem Sport. Am 09.02.2020 infizierte er sich auf einer Karnevalsfeier im Rheinland, wie viele andere auch, mit einem Virus. Der folgende Krankheitsverlauf war anders und intensiver als er es von anderen Viren gewohnt war.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen