Geschichte Indiens

Von der Induskultur bis heute
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. Januar 2018
  • |
  • 526 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-406-72064-2 (ISBN)
 
Der indische Subkontinent blickt auf eine lange, faszinierende Geschichte zurück, von der rätselhaften Indus-Kultur über die Geburt von Hinduismus und Buddhismus sowie verschiedene Großreiche bis zur britischen Kolonialherrschaft und zur größten Demokratie der Welt. Hermann Kulke und Dietmar Rothermund bieten mit ihrem Buch einen Schlüssel zum Verständnis des riesigen Landes, in dem uralte Traditionen, krasse soziale Gegensätze und hochmoderne Technik und Wirtschaft nebeneinander existieren. Das erfolgreiche Standardwerk wurde für diese Ausgabe überarbeitet und aktualisiert.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
mit 21 Abbildungen und 15 Karten
  • 8,62 MB
978-3-406-72064-2 (9783406720642)
3406720641 (3406720641)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Hermann Kulke ist Professor em. Für Asiatische Geschichte an der Universität Kiel und hat an verschiedenen Universitäten in Indien und Singapur gelehrt. Zahlreiche Publikationen zur Geschichte Indiens.
Dietmar Rothermund ist Professor em. für Geschichte Südasiens an der Universität Heidelberg. Bei C.H.Beck erschienen von ihm u. a. Indien. Aufstieg einer asiatischen Weltmacht (2008) sowie in der Reihe C.H.Beck Wissen Mahatma Gandhi (2011) und Geschichte Indiens (2017).
  • Cover
  • Titel
  • Zum Buch
  • Ã?ber die Autoren
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einleitung Umwelt und Geschichte
  • I. Die frühen Kulturen im Nordwesten
  • 1. Vorgeschichte und Induskultur
  • 2. Einwanderung und Sesshaftwerdung der Aryas
  • II. Die GroÃ?reiche des Altertums
  • 1. Der Aufstieg der Gangeskultur und die GroÃ?reiche des Ostens
  • 2. Zerfall des GroÃ?reiches und die Invasionen des Nordens
  • 3. Das klassische Zeitalter der Guptas
  • 4. Der Aufstieg Südindiens und der Indienhandel Roms
  • III. Die Regionalreiche des frühen Mittelalters
  • 1. Entstehung und Konflikte der Regionalreiche
  • 2. Könige, Fürsten und Priester: Strukturprobleme hinduistischer Reiche
  • 3. Götter, Tempel und Dichter: Die Entstehung der Regionalkulturen
  • 4. Indiens Einfluss in Südostasien: Ursachen und Wirkungen
  • IV. Religionsgemeinschaften und Militärstaaten im Spätmittelalter
  • 1. Die islamische Eroberung Nordindiens und das Delhi-Sultanat
  • 2. Die Staaten Zentral- und Südindiens im Zeitalter des Delhi-Sultanats
  • V. Aufstieg und Zerfall des Mogulreiches
  • 1. Die GroÃ?moguln und ihre Widersacher
  • 2. Indische Landmacht und europäische Seemacht
  • 3. Der Kampf um die Vormacht in Indien
  • VI. Die Epoche der Kolonialherrschaft
  • 1. Company Bahadur: Händler und Herrscher
  • 2. Das britisch-indische Imperium
  • 3. Entwicklung und Unterentwicklung
  • VII. Der Freiheitskampf und die Teilung Indiens
  • 1. Der indische Freiheitskampf
  • 2. Die Teilung Indiens
  • VIII. Die Republik
  • 1. Die Republik Indien: Staat, Wirtschaft und Gesellschaft
  • 2. Indien in der Weltpolitik: Von der internationalen Vermittlung zur regionalen Vormacht
  • Perspektiven
  • Anhang
  • Literaturhinweise und Anmerkungen
  • Zeittafel
  • Karten
  • Abbildungsnachweis
  • Register

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok