Democracy and Islam in Indonesia

 
 
Columbia University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 27. August 2013
  • |
  • 272 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-231-53505-2 (ISBN)
 
Indonesia's military government collapsed in 1998, igniting fears that economic, religious, and political conflicts would complicate any democratic transition. Yet in every year since 2006, the world's most populous Muslim country has received high marks from international democracy-ranking organizations. In this volume, political scientists, religious scholars, legal theorists, and anthropologists examine the theory and practice of Indonesia's democratic transition and its ability to serve as a model for other Muslim countries. They compare the Indonesian example with similar scenarios in Chile, Spain, India, and Tunisia, as well as with the failed transitions of Yugoslavia, Egypt, and Iran. Essays explore the relationship between religion and politics and the ways in which Muslims became supportive of democracy even before change occurred, and they describe how innovative policies prevented dissident military groups, violent religious activists, and secessionists from disrupting Indonesia's democratic evolution. The collection concludes with a discussion of Indonesia's emerging "legal pluralism" and of which of its forms are rights-eroding and rights-protecting.
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • Maps: 2,, Graphs: 1,, 2 s/w Abbildungen
  • |
  • Maps: 2,, Graphs: 1,
  • Höhe: 229 mm
  • |
  • Breite: 152 mm
  • 17,59 MB
978-0-231-53505-2 (9780231535052)
0231535058 (0231535058)
http://www.degruyter.com/isbn/9780231535052
weitere Ausgaben werden ermittelt
Edited by Mirjam Künkler and Alfred Stepan

Acknowledgments
List of Abbreviations
Chronology
Part I. Introduction
1. Indonesian Democratization in Theoretical Perspective by Mirjam Künkler and Alfred Stepan
2. Indonesian Democracy: From Transition to Consolidation by R. William Liddle and Saiful Mujani
Part II. Attitudes: The Development of a Democratic Consensus by Religious and Political Actors
3. How Pluralist Democracy Became the Consensual Discourse Among Secular and Nonsecular Muslims in Indonesia by Mirjam Künkler
4. Christian and Muslim Minorities in Indonesia: State Policies and Majority Islamic Organizations by Franz Magnis-Suseno
Part III. Behaviors: Challenges to the Democratic Transition and State and Their Transcendence
5. Veto Player No More? The Declining Political Influence of the Military in Postauthoritarian Indonesia by Marcus Mietzner
6. Indonesian Government Approaches to Radical Islam Since 1998 by Sidney Jones
7. How Indonesia Survived: Comparative Perspectives on State Disintegration and Democratic Integration by Edward Aspinall
Part IV. Constitutionalism: The Role of Law and Legal Pluralism
8. Contours of Sharia in Indonesia by John Bowen
9. Unfinished Business: Law Reform by Tim Lindsey and Simon Butt
Glossary
Notes
Selected Bibliography
Contributors
Index

Read the introduction to Democracy and Islam in Indonesia:

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok