Funktionale Programmierung und Metaprogrammierung

Interaktiv in Common Lisp
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • erschienen am 2. September 2016
  • |
  • XXI, 383 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-13744-1 (ISBN)
 

Dieses Buch vermittelt die einzigartige Idee hinter der Programmiersprache Lisp. Aus der Verbindung von interaktiver und funktionaler Programmierung entsteht eine Arbeitsstrategie in der Software-Entwicklung, mit der ein Programmierer schneller als mit konventionellen Verfahren einen korrekten, verständlichen und leicht anpassbaren Code entwickeln kann.

Durch die Anwendung algebraischer Methoden auf die wandelbare Sprache Common Lisp lernt der Leser, bekannte Probleme der Anwendungsprogrammierung neu zu denken und dadurch zu präzisen und bündigen Lösungen zu kommen.

Der Autor veranschaulicht an mehreren Beispielen aus der Praxis die Nutzung der Programmiersprache und motiviert den Leser, sich selbst mit Common Lisp zu befassen.



1. Aufl. 2016
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 40
  • |
  • 3 farbige Abbildungen, 40 s/w Abbildungen
  • |
  • 40 schwarz-weiße und 3 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 3,92 MB
978-3-658-13744-1 (9783658137441)
10.1007/978-3-658-13744-1
weitere Ausgaben werden ermittelt

Patrick M. Krusenotto studierte Informatik an der Universität Bonn und ist Systemarchitekt beim Auslandsrundfunk Deutsche Welle.


Elementares Lisp - Common Lisp - Funktionale Programmierung - Rekursionsstrukturen - Kategorientheorie - Programmieren mit Morphismen - Metaprogrammierung mit Lisp-Makros - Der metazirkuläre Interpreter
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen