Kritisches Glossar Kindheitspädagogik

 
 
Beltz Juventa (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Januar 2018
  • |
  • 226 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7799-4737-0 (ISBN)
 
Das Glossar bietet eine Auseinandersetzung mit zentralen Begriffen des Feldes. Entgegen der oftmals unreflektierten und rein positiven Wahrnehmung liegt hiermit eine kritische Hinterfragung der standardisierten Termini und Selbstzuschreibungen vor. Indem er also gerade das, was in der und durch die Fach-Semantik ausgeblendet wird, zu seinem Thema macht, stellt der interdisziplinär besetzte Band die gängige Lesart infrage. Was entsteht, ist eine im besten Sinne irritierende Perspektive auf Kindheitspädagogik.
  • Deutsch
  • 2,37 MB
978-3-7799-4737-0 (9783779947370)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
2 - Kritisches Glossar Kindheitspädagogik: Einleitung / Franz Kasper Krönig [Seite 10]
3 - Ästhetische Bildung / Nick Klapproth [Seite 14]
4 - Arrangement von Lernwelten / Franz Kasper Krönig [Seite 21]
5 - Autonomie / Melina Stevens [Seite 25]
6 - Balance / Franz Kasper Krönig [Seite 31]
7 - Beobachtung / Sandra Koch und Marc Schulz [Seite 33]
8 - Bildungsarrangements / Matthias Burchardt [Seite 40]
9 - Bildungslandschaft / Sandra Koch und Marc Schulz [Seite 41]
10 - Bindungstheorie / Marga Vicedo [Seite 49]
11 - Chancen / Franz Kasper Krönig [Seite 56]
12 - Diagnostik / Argiri Papadopoulou [Seite 62]
13 - Dialog / Ute Müller-Giebeler [Seite 68]
14 - Disposition / Franz Kasper Krönig [Seite 73]
15 - Empathie I / Miriam Fritzemeier [Seite 80]
16 - Empathie II / Franz Kasper Krönig [Seite 86]
17 - Entwicklungspsychologie / Ansgar Allen [Seite 89]
18 - Erziehungs- und Bildungspartnerschaft / Michael Knoll [Seite 94]
19 - Fachkraft / Franz Kasper Krönig [Seite 102]
20 - Familie / Steffen Großkopf [Seite 105]
21 - Feinfühligkeit / Melanie Werner [Seite 113]
22 - Förderung / Salomé Grams [Seite 117]
23 - Gestaltung von . / Stephanie Blankart [Seite 121]
24 - Herausforderungen / Matthias Burchardt [Seite 122]
25 - Individualität / Mai-Anh Boger [Seite 123]
26 - Inkludieren / Matthias Burchardt [Seite 131]
27 - Kinder haben ein Recht auf . / Matthias Burchardt [Seite 132]
28 - Kinder mit . / Donja Amirpur [Seite 134]
29 - Kinder sind . / Franz Kasper Krönig [Seite 138]
30 - Lerner/in / Matthias Burchardt [Seite 139]
31 - Medienkompetenz / Angela Tillmann [Seite 142]
32 - Meinen / Franz Kasper Krönig [Seite 150]
33 - Menschenrechte / Thore Prien [Seite 151]
34 - Neuro- und Bildung / Jan De Vos [Seite 159]
35 - Partizipation in der Kita / Emily Johnson [Seite 167]
36 - Professionalisierung / Susanne Groos [Seite 173]
37 - Rituale / Stephanie Blankart [Seite 179]
38 - Selbstbestimmung / Franz Kasper Krönig [Seite 183]
39 - Selbstbildung / Franz Kasper Krönig [Seite 188]
40 - Sicherheit / Carla Heinen [Seite 191]
41 - Spiel / Joanne Ailwood [Seite 196]
42 - Stärkenorientierung / Franz Kasper Krönig [Seite 204]
43 - Transparenz / Matthias Burchardt [Seite 210]
44 - Umgang mit . / Franz Kasper Krönig [Seite 211]
45 - Umsetzen / Franz Kasper Krönig [Seite 212]
46 - Vielfalt / Andrea Platte [Seite 213]
47 - Vom Kinde aus / Matthias Burchardt [Seite 217]
48 - Wirksamkeit / Stefan Schäfer [Seite 218]
49 - Autor*innen [Seite 224]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok