Abbildung von: Die Zuckerrübe im Klimawandel - Springer Spektrum

Die Zuckerrübe im Klimawandel

Agrarökologische Auswirkungen in Rheinland-Pfalz und Hessen
Pascal Kremer(Autor*in)
Springer Spektrum (Verlag)
Erschienen am 10. Juli 2017
XXXIII, 286 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-658-18973-0 (ISBN)
54,99 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar
Pascal Kremer analysiert die Einflüsse der durch den Klimawandel veränderten Jahreswitterungsverläufe auf die Produktionsbedingungen für die Landwirtschaft im Allgemeinen und den Zuckerrübenanbau im Speziellen. Er untersucht die klimatisch beeinflussten Einzelaspekte des Zuckerrübenwachstums zunächst retrospektiv, um aus den in der Vergangenheit feststellbaren Wirkzusammenhängen mithilfe von Klimamodellen mögliche zukünftige Entwicklungspfade zu simulieren. Ziel der Arbeit ist es, die klimatischen und agronomischen Veränderungsprozesse in einem regionalen Maßstab im Untersuchungsgebiet grundlegend zu verstehen und aus diesen Erkenntnissen Handlungsempfehlungen für die Zukunft abzuleiten.
Auflage
1. Aufl. 2017
Sprache
Deutsch
Verlagsort
Wiesbaden
Deutschland
Verlagsgruppe
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Illustrationen
108
10 farbige Abbildungen, 108 s/w Abbildungen
XXXIII, 286 S. 118 Abb., 10 Abb. in Farbe.
Dateigröße
46,22 MB
ISBN-13
978-3-658-18973-0 (9783658189730)
DOI
10.1007/978-3-658-18973-0
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
BIC 2 Klassifikation
BISAC Klassifikation
Warengruppensystematik 2.0
Pascal Kremer promovierte am Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er ist heute als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hohenheim am Fachgebiet Biogeophysik tätig.
Ertragsbildung/-entwicklung und Klima.- Zuckerrübenwachstum und Jahreswitterungsverlauf.- Pathogene der Zuckerrübe im Klimawandel.- Bodenwasserhaushaltsmodellierung.- Vergangenheitsanalyse und Zukunftsprojektion mit Modellen.- Extremwetterereignisse.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.