Internationale Politische Theorie

Eine Einführung
 
 
J.B. Metzler (Verlag)
  • erschienen am 29. März 2016
  • |
  • VIII, 272 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-476-05470-8 (ISBN)
 
Genese eines neuen Theoriefeldes der Philosophie. Internationale Politische Theorie ist ein relativ neuer Bereich in Philosophie und Politikwissenschaft, der aufgrund der politischen und globalen Entwicklungen (Globalisierung des Wirtschafts- und Finanzsystems, Finanzkrise, weltweite Prozesse der Demokratisierung, Staatenzerfall etc.) zunehmend an Bedeutung gewinnt. Der Einführungsband erklärt, was diese neue Theorierichtung auszeichnet, wie die Diskussion verschiedener Themen bislang verlief, welche gesellschaftlichen Anforderungen an die Politische Theorie und Philosophie gestellt werden, und welche Antworten die Internationale Politische Theorie darauf geben kann.
1. Aufl. 2015
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
Bibliographie
  • 1,73 MB
978-3-476-05470-8 (9783476054708)
10.1007/978-3-476-05470-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Regina Kreide ist Professorin für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Gießen.Andreas Niederberger ist Professor für Praktische Philosophie an der Universität Duisburg-Essen.
Vorwort.- I Genese.- 1 Globale Gesellschaftstheorie. Politische Theorie und ihre gesellschaftstheoretischen Bezüge.- 2 Internationale normative Theorie. Zwischen kosmopolitischer Utopie und politischer Praxis.- 3 Staatlichkeit - Nichtstaatlichkeit. Grundstrukturen und Modelle globaler Ordnungsbildung.- 4 Internationale Beziehungen. Eine zeitgemäße Neuausrichtung.- II Themen.- 1 Weltgesellschaft. Soziale Evolution weltgesellschaftlicher Strukturen.- 2 Macht. Ein Analyseraster für eine postwestfälische Welt.- 3 Demokratie. Selbstbestimmung im globalen System.- 4 Souveränität. Politische Theorie und staatliche Praxis in einer globalen Welt.- 5 Öffentlichkeit - Protest. Von kommunikativem Anspruch und transnationaler Politik.- 6 Transnationalismus, Geschlecht und Intersektionalität. Bausteine einer Feministischen Internationalen Politischen Theorie.- 7 (Un)Gerechtigkeit. Zwischen normativer Theorie und Gesellschaftsanalyse.- 8 Menschenrechte. Zwischen normativer Geltung und politischer Verbindlichkeit.- 9 Gewalt im transnationalen Raum. Rechtfertigung versus Kritik.- 10 Krieg und Frieden. Gewaltlegitimation und Gewaltkritik.- 11 Migration. Normative und sozialtheoretische Perspektiven.- 12 Nachhaltigkeit. Transformation, Governance, Gerechtigkeit.- III Anhang.- 1 Autorinnen und Autoren.- 2 Personenregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen