Die Unbekannten

Roman
 
Dean Koontz (Autor)
 
Random House ebook (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 19. Dezember 2011 | 448 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-07846-1 (ISBN)
 
Sie kommen im Dunkel der Nacht

Auf einem einsamen Spaziergang begegnet Grady Adams etwas Unglaubliches: zwei hundeähnliche Wesen, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen. Woher aber kommen sie dann? Und noch wichtiger: Weswegen sind sie hier? Im Namen der nationalen Sicherheit riegeln Soldaten und Wissenschaftler das Gebiet ab. Aber wer ist die eigentliche Gefahr? In einer Welt, die von Tag zu Tag mehr dem Bösen anheimfällt, muss Grady Adams die Entscheidung seines Lebens treffen.



Dean Koontz wurde 1945 in Pennsylvania geboren und lebt heute mit seiner Frau in Kalifornien. Seine zahlreichen Romane - Thriller und Horrorromane - wurden in 38 Sprachen übersetzt und sämtlich zu internationalen Bestsellern. Weltweit wurden bislang über 400 Millionen Exemplare seiner Bücher verkauft. Zuletzt bei Heyne erschienen: 'Abgrundtief'.
Ursula Gnade
Deutsch
0,53 MB
978-3-641-07846-1 (9783641078461)
3641078466 (3641078466)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Zweiter Teil Tod im Leben (S. 244-245)

51


Als er mit Cammy auf der Veranda vor dem Haus stand und das Eintreffen des Krisenstabs beobachtete, wusste Grady, dass hier etwas faul sein musste. Die Reaktion schien in keinem Verhältnis zu der Bedrohung zu stehen, falls von einer Bedrohung überhaupt die Rede sein konnte. Der Hubschrauber sah aus wie eine neue Generation – oder eine modifizierte Version – des Huey, mit dem er vertraut war. Der dunkelgrüne Rumpf trug keine Nummern oder Hoheitszeichen, nichts, was auf eine Bundesbehörde oder das Militär hingewiesen hätte. Das Fluggerät zierte lediglich eine etwa 60 mal 90 Zentimeter große Flagge der Vereinigten Staaten hinter den Fenstern der Pilotenkabine und vor der Schiebetür des Seiteneinstiegs.

Die bewaffneten Männer, die die Rampe herunterkamen, waren schwarz gekleidet, wie die Angehörigen eines SWAT-Teams. Jeder hatte eine Faustfeuerwaffe in einem schwenkbaren Holster, das von seinem Mehrzweckgürtel hing, und jeder trug etwas, das ein vollautomatischer Karabiner mit einem verlängerten Magazin zu sein schien. Einige von ihnen waren mit Sicherheit früher beim Militär gewesen. Jetzt waren sie paramilitärische Agenten des Heimatschutzes oder einer Behörde, die unter seiner Aufsicht stand. Grady zählte elf.

Zehn von ihnen stapften über die Wiese, begaben sich den Hang hinunter und zogen auf der Landstraße, Cracker’s Drive, nach Osten; der zehnte rückte bis zu dem Punkt vor, an dem die Straße endete und Gradys Auffahrt begann. Wenn der Hubschrauber am anderen Ende der Straße ebenso viele Männer transportiert hatte und wenn drei an dieser Kreuzung stationiert wurden, dann waren noch achtzehn Männer übrig, um den anderen neun Häusern am Cracker’s Drive einen Besuch abzustatten, und sie kamen aus beiden Richtungen, um den Bewohnern mitzuteilen, was geschah, und/oder um sie unter Hausarrest zu stellen.

Nachdem die ersten elf ausgestiegen waren, tauchten augenblicklich vier weitere Männer auf, die ebenfalls schwarz gekleidet waren, aber keine Karabiner trugen. Sie arbeiteten paarweise und rollten zwischen sich große Kisten auf Rädern, mit einer Grundfläche von etwa eins achtzig auf eins zwanzig und circa eins zwanzig Höhe, die Rampe hinunter und auf die Wiese. Die Rotorendrehzahl war schon beim Aufsetzen gesunken, jetzt fuhr der Pilot die Turbinen vollständig herunter.

Als die Rotoren aufhörten, sich zu drehen, wirkte die Stille, obwohl sie unvollkommen war, wie tiefes Schweigen. »Ich fühle mich elend«, sagte Cammy. Er wusste, dass sie nicht von ihrer körperlichen, sondern von ihrer seelischen Verfassung sprach. Falls sie noch die geringste Hoffnung gehegt hatten, Puzzle und Riddle könnten in ihrer Obhut bleiben, nachdem sich der ganze Wirbel in Wohlgefallen aufgelöst hatte, dann wurde diese Hoffnung durch die schiere Größe des Aufgebots für die Ermittlung restlos zerstört. »Hier geht es nicht nur um diese beiden Tiere«, sagte Grady.

»Es geht um mehr, um Dinge, von denen wir nichts wissen.« »Denselben Gedanken hatte ich auf der Herfahrt auch. Puzzle und Riddle sind Teil von etwas Größerem.« Auf der Landstraße waren jetzt die schweren Motoren von Lastwagen zu hören, und bald rollte ein Fahrzeug in Sicht, bei dem es sich um einen umgerüsteten Greyhound-Bus zu handeln schien. Sein Äußeres aus unlackiertem Edelstahl mit mattierter Oberfläche schimmerte in der Sonne seidig. Es hätte ein Wohnmobil sein können, wenn man davon absah, dass ihm die Fenster an der Seite fehlten und dass der Motor viel stärker klang als der von gängigen privaten oder gewerblichen Beförderungsmitteln ähnlicher Größe. Die Panoramascheibe war so dunkel getönt, dass der Fahrer nicht zu sehen war.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen