Trauma

Roman
 
 
Heyne Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 19. Dezember 2011
  • |
  • 480 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-07857-7 (ISBN)
 
Jimmy Tock wird in der Sekunde geboren, in der sein Großvater stirbt. Doch kurz vor seinem Tode sprach der alte Mann noch ein letztes Mal in zusammenhängenden Worten: Er sagte die Geburtsgröße Jimmys und sein Gewicht voraus - aber auch fünf schreckliche Tage in seinem späteren Leben, die ihn und seine Lieben an den Rand der Existenz führen. Die ersten Informationen erweisen sich als auf Zentimeter und Gramm genau richtig - umso ernster weiß die Familie die Schreckensdaten zu nehmen. Dabei ist der Tag der Geburt noch gar nicht mitgerechnet, an dem bereits Fürchterliches passiert: Ein verrückter Clown, dessen Frau in den Geburtswehen stirbt, zieht seine Pistole und läuft wahllos mordend durchs Krankenhaus. Was für Schrecken mögen auf Jimmy dann erst in der Zukunft warten? Welche Albträume wird er noch durchleben müssen? Und welche unfassbar böse Kraft steht hinter all dem Unheil?

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Heyne
  • 0,59 MB
978-3-641-07857-7 (9783641078577)
3641078571 (3641078571)
weitere Ausgaben werden ermittelt
63 (S. 366-367)

Wenn ich in dem Jahr vor dem fünften von Opa Josefs schrecklichen Tagen nicht gerade damit beschäftigt war, Kuchen zu backen oder zusätzliche Unterweisungen im Gebrauch von Handfeuerwaffen zu erhalten, mein Rezept für Walnuss-Schokolade-Auflauf zu vervollkommnen oder mit wahnsinnigen Nierenspendern Mordpläne zu schmieden, schrieb ich die bisherigen zweiundsechzig Kapitel dieses Buchs. Ich bin nicht ganz sicher, wieso ich mich dazu gedrängt fühlte.

Soweit ich weiß, hat es kein Konditor mit seinen Memoiren je auf die Bestsellerliste der New York Times geschafft. Der heutige Leser beschäftigt sich offenbar lieber mit Enthüllungsgeschichten über Prominente, hasserfüllten politischen Schmähschriften, Ratgebern zum Thema, wie man abnimmt, indem man ausschließlich Butter isst, und Selbsthilfebüchern darüber, wie man stinkreich wird, indem man den Ethos der Samurai auf die Geschäftswelt überträgt.

Mein Ego hat mich jedenfalls nicht motiviert. Falls dieses Buch durch irgendein Wunder zu einem Erfolg werden sollte, dann würde trotzdem noch jeder denken, dass ich ein wenig kräftig für meine Größe und ein Tollpatsch bin. Ich bin einfach nicht jemand, den man James nennt, selbst wenn ich ein ganzes Bücherregal voll schreiben würde. Ich wurde als Jimmy geboren, und man wird mich Jimmy nennen, wenn man mich ins Grab legt. Teilweise habe ich das Buch geschrieben, um meinen Kindern zu erzählen, wie sie hierher gekommen sind, durch welche stürmischen Meere, an welch gefährlichen Klippen vorbei.

Sie sollen wissen, wie sehr ich sie geliebt habe, falls ich nicht lange genug leben sollte, um es ihnen allen hunderttausendmal zu sagen. Teilweise habe ich es für meine Frau geschrieben, damit sie mit Gewissheit weiß, dass es ohne sie nicht darauf angekommen wäre, wenn ich schon am ersten der fünf Tage ins Gras gebissen hätte. Jeder Mensch hat sein eigenes Schicksal, aber gelegentlich verflechten sich zwei Schicksale so eng, dass das Schicksal beide durchtrennen muss, sobald es das mit einem tut. Außerdem habe ich all dies geschrieben, um mir selbst das Leben zu erklären.

Das Geheimnis. Den dunklen und hellen Humor, der Kette und Schuss des Gewebes ist. Die Absurdität. Den Schrecken. Die Hoffnung. Die Freude, den Gram. Den Gott, den wir nur auf Umwegen sehen. Was das angeht, bin ich gescheitert. Es sind jetzt kaum noch vier Monate bis zu meinem einunddreißigsten Geburtstag, ich habe viel ertragen und diese ganzen Worte aufgehäuft, doch ich kann das Leben heute nicht besser erklären als damals, als Charlene Coleman mich vor dem Schicksal Punchinellos gerettet hat. Ich kann das Warum des Lebens nicht erklären und nicht, wie sein Muster sich entfaltet.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok