Die Garantenstellung des Compliance-Officers.

Zugleich ein Beitrag zu den Rahmenbedingungen einer Compliance-Organisation.
 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Januar 2014
  • |
  • 232 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-54243-7 (ISBN)
 
Selbst nach dem obiter dictum des 5. Senats des Bundesgerichtshofs am 17. Juli 2009 bleibt unklar, ob den Compliance-Officer regelmäßig strafrechtlich eine Garantenpflicht i.S.d. § 13 StGB trifft, solche im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Unternehmens stehende Straftaten von Mitarbeitern zu verhindern. Metin Konu befasst sich in seiner Arbeit mit dieser Frage.

Nach einer Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen einer Compliance-Organisation setzt sich der Autor zunächst kritisch mit den in der Literatur vertretenen Argumenten auseinander. Konu gelangt zu dem Schluss, dass der Compliance-Officer eine vom Geschäftsherrn abgeleitete Überwachergarantenstellung aus freiwilliger Übernahme innehaben kann. Die Herrschaft über die Gefahrenquelle sieht Konu in einer aus dem Eskalationsrecht und dem Informationsvorsprung des Compliance-Officers hervorgehenden Informationssteuerungsherrschaft bzw. Informationsorganisationsherrschaft.
  • Dissertationsschrift
  • |
  • 2013
  • |
  • Universität Tübingen
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 1,82 MB
978-3-428-54243-7 (9783428542437)
10.3790/978-3-428-54243-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Metin Konu, geboren 1978 in Pforzheim, 1996-1998 Ablegen der Prüfung zum staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten, 1998-2000 Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten, 2000-2003 Wirtschaftsgymnasium, 2004-2008 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen, 2008 Erste Juristische Staatsprüfung, 2008-2010 Referendariat am Landgericht Tübingen mit Wahlstation in einer Wirtschaftskanzlei in Istanbul. 2010 Zweite Juristische Staatsprüfung, ab 2010 Promotion an der Universität Tübingen bei Prof. Dr. Hans-Ludwig Günther, promotionsbegleitend Dozent für Rechts- und Staatskunde an einer Berufsschule in Stuttgart, seit Dezember 2011 Rechtsanwalt bei Menold Bezler Rechtsanwälte in Stuttgart. Beratungsschwerpunkte Gesellschaftsrecht, Stiftungs- und Vereinsrecht, türkisches Handels- und Gesellschaftsrecht.
1. Teil: Einleitung

Problemdarstellung - Zielsetzung, Gang und Einschränkung der Untersuchung

2. Teil: Compliance

Historie, Compliance-Begriff, Compliance-Funktionen - Compliance in den gesetzlichen Vorschriften - Pflicht zur Compliance? - Rahmenbedingungen für rechtliche Organisationsanforderungen - Die Figur des Compliance-Officers

3. Teil: Die Garantenstellung des CO in der Rechtsprechung und der Literatur

Vorbemerkung - Die Ansicht des BGH - Reaktionen in der Literatur

4. Teil: Meinungsstand zur dogmatischen Herleitung der Garantenstellung

Vorbemerkung - Die Einteilung der Garantenstellungen

5. Teil: Die Garantenstellung des CO

Vorbemerkung - Die Geschäftsherrenhaftung - Möglichkeit der strafrechtlichen Delegation der Garantenpflicht auf den CO - Übernahmegarantenstellung des CO - Zusammenfassung

6. Teil: Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis

Sachregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

65,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen