Praxiswissen E-Commerce

Das Handbuch für den erfolgreichen Onlineshop
 
 
O'Reilly (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. August 2016
  • |
  • 728 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96010-054-6 (ISBN)
 
Wie baut man einen Onlineshop auf und wie wird man damit erfolgreich? Die Autoren Tobias Kollewe und Michael Keukert erläutern in diesem umfassenden Handbuch sehr praxisnah, welche Schritte notwendig sind, um sich mit dem eigenen Onlineshop erfolgreich am Markt zu etablieren.

Beschrieben werden Aufbau und Betrieb von Onlineshops, von der grundlegenden Planung über die tägliche Arbeit bis hin zum Onlinemarketing. E-Commerce-Einsteigern bietet dieses Buch eine effektive Entscheidungsgrundlage für die eigene Shopstrategie. Fortgeschrittene und Profis nutzen es als Nachschlagewerk und - Dank der vielen Praxisbeispiele - als Ideensammlung für den eigenen Shop.

Shop-Planung und -Konzeption
Die Autoren unterstützen Sie dabei, den Start des Onlineshops optimal vorzubereiten, denn zu diesen Themen müssen vorab wichtige Entscheidungen getroffen werden:
- Businessplan, Zielgruppe
- Auswahl von Shopsystem, Agentur und Domainnamen
- Warenwirtschaft und Versandhandelssoftware
- Zeitplanung

Rund um den Kaufprozess
Der eigentliche Kaufvorgang ist das Herzstück des Onlineshops. Hier dreht sich alles um die Inhalte Ihres Shopsystems:
- Shopdesign und -struktur
- optimale Produktpräsentation
- Checkout-Prozess, Logistik
- Zahlungsabwicklung und Zahlungsausfall
- rechtliche Aspekte des Onlinehandels

Marketing und Erfolgsmessung
Der Shop ist fertig - und nun? Das Buch bietet jede Menge Ideen und Vorschläge für Marketingaktionen und guten Service, die den Besucherzustrom ansteigen lassen:
- Kundenservice und -beziehung
- Print- und Onlinewerbung, E-Mail-Marketing, Social Media
- Google AdWords und Google Products
- Shop- und Produktbewertungen, Gutscheine
- Controlling, Internationalisierung
aktualisierte und stark erweiterte Auflage des Standardwerks
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • 35,02 MB
978-3-96010-054-6 (9783960100546)
396010054X (396010054X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Tobias Kollewe ist Onlineshop-Experte und Unternehmensberater, ausgezeichnet mit dem Innovationspreis E-Commerce, Gründer des E-Commerce-Spezialisten AIXhibit und strategischer Beirat.

Michael Keukert ist Onlinemarketing-Spezialist mit dem Schwerpunkt E-Commerce und seit mehr als einem Jahrzehnt als Berater für Onlineshop-Projekte tätig.
  • Inhalt
  • Vorwort zur 2. Auflage
  • Einführung
  • Teil I: Pre-Sales: Shop-Planung und Konzeption
  • Kapitel 1: Einleitung
  • Was ist eigentlich ein Onlineshop?
  • Onlineshop und Multichannel
  • An Amazon Marketplace führt kein Weg vorbei!
  • Kapitel 2: Am Anfang steht die Idee
  • Ideenfindung und Brainstorming
  • Das Ziel definieren
  • Elevator Pitch
  • Niemand klaut Ihre Idee!
  • Zielgruppendefinition
  • Kapitel 3: Businessplan
  • Einmalige Kosten
  • Laufende und variable Kosten
  • Umsatzplanung
  • Setzen Sie sich eine Deadline
  • Fachidioten und Business-Kasper
  • Jetzt geht's lo-hos!
  • Kapitel 4: Webdesign- und E-Commerce-Agentur
  • Wo finde ich den richtigen Partner?
  • Checkliste Agenturauswahl
  • Was kostet eine Agentur?
  • Agentur-Pitch
  • Projektmanagement im E-Commerce
  • Fazit
  • Kapitel 5: Auswahl des Shopsystems
  • Kostenlose Shops, Kauf- und Mietshops
  • Open-Source-Onlineshops
  • Ausnahme: JTL-Shop 4
  • Und welches Shopsystem nehme ich nun?
  • Kapitel 6: Warenwirtschaft und Versandhandelssoftware
  • Zwei Softwareprodukte als Beispiel
  • Praxisbeispiel: Bestellbearbeitung mit einer Versandhandelssoftware
  • Praxisbeispiel: Softwaregestützter Versand
  • Fazit
  • Experten-Interview mit Pawel Strzyzewski
  • Kapitel 7: (Domain-)Namenswahl
  • Rechtliche Prüfung
  • Domainrecherche/Top-Level-Domains
  • Verfügbarkeit prüfen und Domain registrieren
  • Namen in sozialen Netzwerken
  • Recherche mit namecheck.com
  • Auslandsdomains
  • Domainnamen blockieren
  • Kapitel 8: Zeitplan und Tests
  • Rückwärtige Zeitplanung
  • Zeit für Produktpflege und Tests
  • Von der Kunst der Geduld
  • Testen Sie Ihren Onlineshop
  • Teil II: Rund um den Kaufprozess
  • Kapitel 9: Shopdesign und -struktur
  • Desktop, Tablet und Mobile
  • Klare Strukturierung
  • Basis-Shoplayout
  • Navigation
  • Startseite
  • Kategorieseite
  • Kapitel 10: Produktpräsentation: Die Produktdetailseite
  • Produktfotos
  • Produktvideos
  • Produkttitel
  • Produktbeschreibung und Detailinformationen
  • Varianten
  • Buybox
  • Preisangabe
  • Lieferbarkeit und Lieferfrist
  • Lagerbestand
  • Produktbewertungen mit Sternen
  • Kundenmeinungen in Textform
  • Fragen zum Produkt
  • Chat mit dem Kundenservice
  • Social Links
  • Andere Produkte auf der Detailseite (Cross-Selling)
  • Produktvergleiche
  • Herstellerlogo
  • Test- und Gütesiegel
  • Bester Preis
  • Versandkosten und Zahlungsarten
  • Benefits
  • Produkte in den Warenkorb legen
  • Fazit
  • Produktsuche
  • Kapitel 11: Checkout-Prozess
  • Conversion-Funnel
  • Design des Checkout-Prozesses
  • Warenkorbansicht
  • Registrierung/Anmeldung
  • Adressangabe
  • Auswahl der Zahlungsart
  • Auswahl der Versandart
  • Übersichtsseite
  • Danke-Seite/Kaufabschluss
  • Multistep- oder One-Page-Checkout
  • Schnellerer Checkout mittels PayPal-Express
  • Kaufabwicklung mit Amazon Payments
  • Bestelleingang per Mail bestätigen
  • Telefonische Bestellannahme
  • Kapitel 12: Logistik
  • Versanddienstleister
  • Versandkosten
  • Retourenmanagement
  • Dropshipping
  • Kapitel 13: Zahlungsabwicklung
  • Zahlungsarten
  • Kauf auf Rechnung (Factoring)
  • Ratenzahlung mittels Factoring
  • Vorkasseüberweisung
  • Kreditkarte
  • Onlineüberweisung mit sofortueberweisung.de oder Giropay
  • SEPA-Lastschrift
  • PayPal
  • Nachnahme
  • Weitere Zahlungssysteme
  • Zahlungen annehmen
  • Zahlungsausfall
  • Kapitel 14: Rechtliche Aspekte
  • Abmahnung
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Informationspflichten seit Juni 2014
  • Markenrecht
  • Internationalisierung
  • ElektroG2 - Interview mit Christoph Hesselmann
  • Exkurs: Produkte rechtssicher vermarkten und bewerben
  • Die allgemeinen Informationspflichten
  • Die besonderen Informationspflichten im Falle des Bestehens eines Widerrufsrechts
  • Weitere Informationspflichten
  • Besondere Informationsverpflichtungen im elektronischen Geschäftsverkehr
  • Bestätigungs-E-Mail
  • Besondere Bestimmungen für das Angebot bestimmter Produkte
  • Versendung von Werbe-E-Mails
  • Verwendung fremder Produktbilder
  • ODR-Verordnung
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Links und Framing
  • Marken richtig einsetzen
  • Domains im Markenrecht
  • Rechtsfolgen eines Verstoßes
  • Teil III: Werbung, Marketing und Erfolgsmessung
  • Kapitel 15: Die Kundenbeziehung
  • Customer-Lifecycle
  • Customer Journey
  • See, think and do
  • Kunden
  • Kundenservice im Onlineshop
  • Kapitel 16: Printwerbung - alles, was gedruckt wird
  • Paketdesign
  • Paketbeileger
  • Flyer für das Ladenlokal
  • Mailings
  • Plakate
  • Zeitung und Zeitschriften
  • Mediadaten
  • Kapitel 17: Onlinewerbung im Shopumfeld
  • Suchmaschinen (Einführung)
  • Landingpages
  • Blog zum Onlineshop
  • Microsites, Produkttestwebseiten/-blogs
  • Affiliate-Marketing
  • Experten-Interview mit Stephan Pire
  • Checkout-Marketing
  • Preisvergleichsportale
  • Kapitel 18: Google AdWords und Google Products
  • Werbung auf Google selbst: Das Google-Suchnetzwerk
  • AdWords-Konto anlegen
  • AdWords-Struktur
  • Klick-Gebote
  • Fortgeschrittene Budgetüberlegungen
  • Conversion-Tracking
  • Vorbereitende Konversionen und View-Through-Konversionen
  • Einschränkungen des Conversion-Trackings
  • Telefon-Konversionen
  • Remarketing
  • Remarketing, Conversion-Tracking und Datenschutz
  • Werbung auf fremden Websites: Das Google Display-Netzwerk
  • Platzierung über Keywords
  • Google Products
  • Facebook-Advertising
  • Kapitel 19: E-Mail-Marketing
  • E-Mail-Formen
  • Zielgruppe
  • Adressgenerierung
  • Newsletterinhalte
  • Redaktionsplan
  • Technische Umsetzung
  • Darstellung
  • Newsletteranmeldung
  • Auswertung
  • Abmeldungen vom Newsletter
  • Kapitel 20: Bewertungen
  • Produktbewertungen
  • Shopbewertungen
  • Kapitel 21: Gutscheine und Aktionen
  • Generelle Preisnachlässe
  • Gutscheine
  • Gutscheinportale
  • Gutschein-Landingpages
  • Die Gutscheinfalle
  • Facebook-Gutscheine
  • Kapitel 22: Social Media
  • Social-Media-Kampagnen
  • Kampagnenziel
  • Kanalauswahl
  • Kampagnenplanung
  • Anwender-Interview Contentmarketing
  • Social Media und Recht
  • Kapitel 23: Shop-Controlling
  • Möglichkeiten der Datenerfassung
  • Arten der Auswertung
  • Analysewerkzeuge
  • Praxisbeispiel: Wie erfolgreich ist mein Onlinemarketing?
  • Die richtigen Schlüsse ziehen
  • Daten, die Sie nicht erheben können
  • Experten-Interview mit Olga Walter
  • Kapitel 24: Nach dem Shop ist vor dem Shop
  • Shoptrends
  • Schwachstellenanalyse und Audit
  • Relaunch des bestehenden Shops
  • Shop-Internationalisierung
  • Verkauf auf anderen Plattformen und Marktplätzen
  • Die Zukunft des Online- und Einzelhandels - Interview mit Dr. Jens Rothenstein
  • Last, but not least
  • Epilog: 10 Tipps, um mit dem Onlineshop zu scheitern
  • Anhang
  • Linktipps und Buchempfehlungen
  • URLs in diesem Buch
  • Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok