Freundschaft, Liebe und Nationalsozialismus als Triebfeder für eine Neubildung der Identität

Anhand des Buches"Daniel halber Mensch" von David Chotjewitz
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Februar 2020
  • |
  • 20 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-11079-4 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Welche Auswirkungen hat das Schulfach Rassenkunde auf das Selbstbild und die Emotionssphäre von Armin und Daniel? Die Hitlerjugend als Gruppe der Gleichaltrigen: Welchen Einfluss übt sie auf die Ausbildung der Identität der Freunde aus? Gelingt es Daniel und Armin, sich selbst mit der herrschenden politischen Diktatur zu identifizieren oder entwickeln sie eine Inkompabilität dem Regime gegenüber? Entsteht eine politische Anti-Identität? Das Ziel der Hausarbeit ist es, Antworten auf die oben gestellten Fragen zu finden und festzustellen, ob die Freundschaftsbeziehung von Daniel und Armin als eine wahre und richtige Freundschaft bezeichnet werden kann. Vor allem wird der Versuch gemacht, das Finale des Buches von David Chotjewitz mithilfe des Begriffes Identität zu erklären. Besteht die Freundschaft zwischen Armin und Daniel am Ende der Geschichte noch? Ob die Freundschaftsfrage in dieser Form plausibel erscheint und mit einem eindeutigen "ja" oder "nein" beantwortet werden kann, ist zu hinterfragen.
  • Deutsch
  • 0,64 MB
978-3-346-11079-4 (9783346110794)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen