Die Braut des Königs

Zur interreligiösen Dynamik der mittelhochdeutschen Brautwerbungserzählungen
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. Oktober 2013
  • |
  • VIII, 300 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-031354-3 (ISBN)
 
Die mittelhochdeutschen Werke >König Rother<, >St. Oswald<, >Orendel<, >Kudrun<, >Salman und Morolf< und >Ortnit< erzählen alle vom gefahrvollen Werben um die Hand einer schönen Frau. Dabei verbindet sich das narrative Modell der gefährlichen Brautwerbung mit einer interreligiösen Thematik, denn immer gehört die umworbene Frau, ihr Vater oder ein Konkurrent einer anderen Religion als der heiratswillige Protagonist an.Da es sich bei diesen Protagonisten zumeist um Könige oder Königssöhne handelt, verbinden sich mit ihrer Brautwerbung folgerichtig immer Fragen nach Machtgewinn oder -verlust, die im interreligiösen Feld besondere Bedeutung entfalten. In der Durchdringung von narrativem Modell und diskursivem Gehalt werden dabei in jedem Text eigene Möglichkeiten entfaltet, vom christlich Eigenen, dem religiös Anderen und den Verhandlungen und Konfrontationen zwischen beiden zu erzählen.Dabei sind die Brautwerbungserzählungen ihrerseits auf vielfältige Art und Weise in die Verhandlungen kultureller Energien eingebunden, indem sie auf historiographisches, theologisches, politisches und philosophisches Schrifttum Bezug nehmen und die darin entwickelten Positionen und Ideen im literarischen Interdiskurs weiterentwickeln und für den eigenen Erzählzusammenhang fruchtbar machen.
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Mediävisten, Narratologen, Religionswissenschaftler
  • 1,58 MB
978-3-11-031354-3 (9783110313543)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110313543
weitere Ausgaben werden ermittelt
Rabea Kohnen, Ruhr-Universität Bochum.
Rabea Kohnen, Ruhr-Universität Bochum, Germany.
  • Intro
  • Einleitung
  • Forschungslinien
  • Der Spielmann und sein Erbe
  • Probleme der Datierung
  • Die Suche nach der verlorenen Erzählung
  • Entwicklung des Gegenstands
  • Brautwerbungen und interreligiöse Konflikte
  • Methodische Überlegungen und Fragestellung
  • Materialität, Erzählkomplexe, Textauswahl
  • Inszenierungen und Brechungen religiöser Sinndimensionen
  • Einleitung
  • Der Heilige als Held: >Oswald<
  • Die >wunderbare< Handlung
  • kristenleichen glauben meren
  • Typen der Heiligkeit
  • Das Heilige und das Komische
  • Geschichtete Geschichte: >Orendel<
  • Die Königin von Jerusalem
  • Der Graue Rock und das Neue Testament
  • Heroen des Alten Testaments
  • Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen
  • Fälschungen und abgewiesene Alternativen
  • Segeln unter dem Kreuz: >Kudrun<
  • Ein göttliches Schauspiel: >Ortnit<
  • Verkleidung und Identität: >Salman<
  • Fazit
  • Religiöse Differenz als Herausforderung
  • Einleitung
  • Das Bild der Sarazenen
  • Handlungsraum Orient
  • Machemet und Apollo
  • Hoevesch unde vreisam
  • Konflikt und Religion
  • Integration und Ausgrenzung
  • Die Macht der Versöhnung: >Kudrun<
  • Rom, Byzanz und Babylonie: >Rother<
  • Politische Effekte der interreligiösen Konflikte
  • Mission und Vernichtung
  • Die Ausweglosigkeit der Zerstörung: >Orendel<
  • Sinnlose Gewalt: >Ortnit<
  • Der König als Missionar: >Oswald<
  • Fazit
  • Interaktion von narrativem Modell und diskursivem Gehalt
  • Einleitung
  • Ehen zwischen Religionen
  • In Purpur geboren: >Rother<
  • Lîp unde Lant
  • Keusche Ehen: >Oswald< und >Orendel<
  • Unwillige Bräute: >Ortnit< und >Salman<
  • Fazit
  • Schluss
  • Literaturliste
  • Abkürzungen
  • Brautwerbungserzählungen
  • Quellen
  • Wissenschaftliche Literatur

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

102,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

102,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen