Diversity in Unternehmen. Eine Fallstudie

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. Januar 2022
  • |
  • 15 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-56881-6 (ISBN)
 
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 2,0, , Veranstaltung: Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kann Diversity mit Hilfe einer Leitlinie, welche am Grundsatz der Gleichstellung ausgerichtet ist, im Unternehmen implementiert werden? Diversity in Unternehmen spielt eine zunehmend größere Rolle. Wo in unserer modernen Gesellschaft der Ruf nach Diversity aufgrund des Wunsches nach mehr Gerechtigkeit immer drängender wurde, werden inzwischen auch häufiger seitens der Unternehmen die unternehmerischen Vorteile diverser Mitarbeiter im Unternehmen diskutiert und bewusst genutzt. Diversity steht für Vielfalt und somit für eine bunte, durchmischte Belegschaft hinsichtlich des Alters, des Geschlechts, der Religion, des Bildungsgrades und vieler weiterer Merkmale. Dadurch, dass so viele unterschiedliche Lebenswelten aufeinandertreffen, können die verschiedenen Stärken, unterschiedliches Wissen und die mannigfachen Kompetenzen der Mitarbeiter gewinnbringend für Unternehmen eingesetzt werden. Ein Mittel ist, mit Hilfe einer Leitlinie Diversity fest im Unternehmen zu verankern und den Grundsatz der Gleichstellung zu leben. Ich möchte in dieser Fallstudie der Fragestellung nachgehen, wie eine solche Leitlinie in einem Unternehmen verankert werden kann. Dazu erfolgt zuerst die Fallvorstellung, anschließend widme ich mich den wichtigsten Definitionen und Begriffen, ehe ich auf das ausgewählte Praxisbeispiel eingehe. Es folgt die Entwicklung einer Leitlinie für Diversity, welche sich am Grundsatz der Gleichstellung orientiert. Beispiele, wie die Leitlinien im Alltag angewandt werden können, runden die Analyse ab. Darauf aufbauend erfolgt das Fazit dieser Fallstudie. Um herauszufinden, was die wichtigsten Definitionen besagen und inwieweit Diversity in Unternehmen - insbesondere im Rahmen einer Leitlinie - eingebunden werden kann, habe ich eine qualitative Literaturrecherche vorgenommen. [...]
  • Deutsch
  • 0,47 MB
978-3-346-56881-6 (9783346568816)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen