Balanced GPS

Ganzheitliche Produktionssysteme mit stabil-flexiblen Standards und konsequenter Mitarbeiterorientierung
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 5. Oktober 2015
  • |
  • VII, 201 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-03515-0 (ISBN)
 
Bei der Einführung von Ganzheitlichen Produktionssystemen (GPS) steht bislang die Standardisierung und Vereinheitlichung von Arbeitsmethoden und Arbeitsabläufen im Vordergrund. Dies zeigt sich sowohl in der betrieblichen Praxis als auch in der wissenschaftlichen Diskussion rund um GPS. Die Autoren entwickeln GPS zu einem Managementsystem weiter, mit dem zum einen die Balance von Flexibilität und Stabilität gezielt gefördert wird und zum anderen die Beschäftigten aktiv einbezogen, ihre Kompetenzen genutzt und ihre berechtigten Anliegen angemessen berücksichtigt werden. Damit wird ein völlig neuartiger Prozess zur Herstellung von arbeitspolitischer Balance im Unternehmen vorgestellt. Neben der Darstellung eines Lernprogramms für produktionsnahe Führungskräfte zur Sozial-, Kommunikations- und Konfliktkompetenz enthält das Buch auch neue Ansätze zur strategieorientierten Planung von Ganzheitlichen Produktionssystemen. Die Erkenntnisse sind anschaulich in Fallbeispielen dargestellt und vielfach um Leitlinien und Checklisten zur leichteren Umsetzung der Erkenntnisse in die Praxis ergänzt.
1. Aufl. 2016
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 8
  • |
  • 24 s/w Abbildungen, 8 s/w Tabellen
  • |
  • 24 schwarz-weiße Abbildungen, 8 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 4,09 MB
978-3-658-03515-0 (9783658035150)
10.1007/978-3-658-03515-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Wolfgang Kötter, Dipl.-Ing. Dipl.-Psych., arbeitet als Arbeitswissenschaftler und Unternehmensberater bei der von ihm mit gegründeten GITTA mbH, Berlin, und ist Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck und an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Martin Schwarz-Kocher, Dr. phil., Soziologe und Dipl.-Ing. (FH), ist Geschäftsführer des IMU Instituts Stuttgart und forscht und berät Betriebsräte zu den Themen betriebliche Reorganisation, Arbeitsorganisation und neue Produktionskonzepte.

Christoph Zanker, Dr. rer. pol. und Dipl.-Kfm. (Univ.), leitet das Competence Center Industrie- und Serviceinnovation am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und hat langjährige Erfahrung in der Beratung zu organisatorischen Innovationen in der Produktion.

Ganzheitliche Produktionssysteme.- Stabil-flexible Standards strategisch planen.- Stabil-flexible Standards operativ umsetzen.- Arbeitspolitische Balance in GPS.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

35,96 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen