Alternative Schooling and New Education

European Concepts and Theories
 
 
Palgrave Pivot (Verlag)
  • erschienen am 17. November 2017
  • |
  • VII, 125 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-67864-1 (ISBN)
 

This book examines the European discussion about alternative schooling in the 20th century. It refers to a stream of concepts that are often described as New Education, Progressive Education, Education Nouvelle or Reformpädagogik, and discusses a range of different models of alternative schooling. Exploring the works of a range of continental educational philosophers, including Lietz, Blonsky, Kerschensteiner, Freinet, Decroly and Petersen, the book offers a unique insight into texts not yet translated into English. These educational models are presented with regards to the biographical background of the authors; the crucial elements of their construction; the historical interconnections between schooling, society and culture; and finally their connection to today's discussions in educational sciences. The book will be highly relevant for researchers and advanced students working on the theory, history and practice of schooling, particularly those with a focus on alternative schooling and the philosophy of education.

weitere Ausgaben werden ermittelt
Ralf Koerrenz is Head of Chair for Historical Education and Global Education at the Friedrich Schiller University Jena, Germany. Annika Blichmann is Research Associate at the Chair for Historical Pedagogy and Global Education at the Friedrich Schiller University Jena, Germany.
Sebastian Engelmann is a Research Associate and lecturer at the Institute for Bildung and Culture at the Friedrich Schiller University Jena, Germany.
Chapter 1. Preface.- Chapter 2. Hermann Lietz and the German Country Boarding Schools.- Chapter 3. Georg Kerschensteiner and the Industrial School.- Chapter 4. Ovide Decroly and the "Ecole pour la vie".- Chapter 5. Pavel Petrovich Blonksy and the Labor School.- Chapter 6. Peter Petersen and the Jena Plan School.- Chapter 7. Célestin Freinet - A Biographical Approach.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok