Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

Leitfaden für ein schlankes QM-Handbuch-auch geeignet für DIN EN 15224 (ISO 9001) und QEP
 
 
Thieme (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Oktober 2017
  • |
  • 252 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-13-241845-5 (ISBN)
 
So steuern Sie Ihr QM smart und effizient

Mit diesem QS-System haben Sie eine Komplettlösung und erfüllen alle aktuellen gesetzlichen Anforderungen - verständlich gestaltet und sofort in Ihrer Praxis einsetzbar. Das Buch mit Online-Version enthält eine umfangreiche Vorlagensammlung der geforderten Nachweise. Mit Hilfe des "QM-Navigators" können Sie alle Nachweise bequem Schritt für Schritt individualisieren und organisieren. Nur noch ausfüllen bzw. ergänzen - fertig ist Ihr überprüfungssicheres QM-Handbuch! Außerdem finden Sie praktische Hinweise, falls Sie ein vorhandenes QM-System auf den "QM-Navigator" umstellen wollen.

Wenn die Unterlagen auf Ihren PC übernommen oder ausgedruckt werden, haben Sie mehr als 60% der Forderungen des G-BA zum Qualitätsmanagement für Arztpraxen erfüllt.

- alle Inhalte gemäß der aktuellen G-BA-Richtlinie
- Dokumente entsprechen den derzeit gültigen Richtlinien und Gesetzen, z.B. Patientenrechtegesetz und Versorgungsstärkegesetz
- Zertifizierung nach der Norm DIN EN 15224 (ISO 9001) möglich
- Referenzlisten: welche Unterlagen werden nach G-BA, QEP und DIN EN 15224 benötigt
- Audit Checkliste online

Für die Verwendung der QM-Formulare benötigen Sie einen PC mit Windows-Betriebssystem und Microsoft Office ab Version 2007.

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen auch digital im Wissensportal eRef und in der eRef App zur Verfügung. Zugangscode im Buch.
3. unveränderte Auflage
  • Deutsch
  • 168
  • |
  • 168 Abbildungen
  • |
  • 168 Abbildungen
  • 6,29 MB
978-3-13-241845-5 (9783132418455)
3132418455 (3132418455)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Eberhard Knopp, Jan Knopp: Qualitätsmanagement in der Arztpraxis [Seite 1]
1.1 - Innentitel [Seite 5]
1.2 - Impressum [Seite 6]
1.3 - Geleitwort zur Neuauflage [Seite 7]
1.4 - Vorwort [Seite 8]
1.5 - Abkürzungen [Seite 9]
1.6 - Inhaltsverzeichnis [Seite 10]
1.7 - Teil I Einstieg [Seite 13]
1.7.1 - 1 Schnellstart [Seite 14]
1.7.1.1 - Die Übersicht [Seite 14]
1.7.1.1.1 - Nachweise und Ihr QM-Navigator - die Hauptwerkzeuge Ihres QM [Seite 15]
1.7.1.2 - Andere QM-Systeme - eine kurze Übersicht [Seite 26]
1.7.1.3 - Häufige Fragen - kurze Antworten [Seite 27]
1.7.2 - 2 Schritt-für-Schritt-Anleitung [Seite 30]
1.7.2.1 - Schritte und Meilensteine [Seite 30]
1.7.2.2 - Blitzcheck auf vorhandenes Material [Seite 32]
1.7.2.3 - Papier oder PC? [Seite 33]
1.7.2.3.1 - Variante PC [Seite 33]
1.7.2.3.2 - Variante Papier [Seite 33]
1.7.3 - 3 Nachweise [Seite 34]
1.7.3.1 - DOK, FB und IPR [Seite 34]
1.7.3.2 - Ablage der Nachweise [Seite 35]
1.7.3.3 - "Pflichtnachweise" [Seite 35]
1.7.3.4 - Prozesse [Seite 38]
1.7.3.4.1 - Formblätter, Checklisten [Seite 42]
1.7.3.5 - Praktische Beispiele zu Nachweisen [Seite 42]
1.7.3.5.1 - QMN-Nr. 1.2 Terminvergabe [Seite 42]
1.7.3.5.2 - QMN-Nr. 1.14 Beispielhafte Darstellung von diagnostischen Maßnahmen [Seite 47]
1.7.3.5.3 - QMN-Nr. 1.17-FB1-1 Behandlungspfad [Seite 47]
1.7.3.5.4 - QMN-Nr. 1.26-DOK-Notfall [Seite 47]
1.7.3.5.5 - QMN-Nr. 2.11-FB2 Checkliste Arbeitssicherheit [Seite 51]
1.7.3.5.6 - QMN-Nr. 3.3-DOK-1 Qualitätsziele [Seite 51]
1.7.3.5.7 - QMN-Nr. 3.4-FB2 Fehlermanagement [Seite 54]
1.7.3.5.8 - QMN-Nr. 3.6-DOK1 Patientenfragebogen [Seite 56]
1.7.3.5.9 - QMN-Nr. 3.8-FB1 Verbesserungsmaßnahme in Verbindung mit QMN-Nr. 3.4 und 3.5 [Seite 56]
1.7.3.5.10 - QMN-Nr. 3.9-FB1 IPR Kommentare zu ausgewählten IPRs [Seite 59]
1.7.4 - 4 Methoden des Qualitätsmanagements [Seite 61]
1.7.4.1 - Methoden zur Darstellung von Praxisstrukturen [Seite 61]
1.7.4.1.1 - Organigramm [Seite 61]
1.7.4.1.2 - Verantwortungsmatrix [Seite 62]
1.7.4.2 - Methode zur systematischen Planung - das Balkendiagramm [Seite 62]
1.7.4.3 - Methoden zur Problemerfassung und -lösung [Seite 63]
1.7.4.3.1 - Strichliste und Histogramm [Seite 63]
1.7.4.3.2 - Ursache-Wirkung-Diagramm [Seite 63]
1.7.4.3.3 - Problem-Entscheidungsplan [Seite 65]
1.7.4.4 - Fragebogen [Seite 65]
1.7.5 - 5 Austausch von Unterlagen zwischen QM-Systemen [Seite 69]
1.7.5.1 - Qualität und Entwicklung in Praxen (QEP) [Seite 69]
1.7.5.1.1 - Allgemeine Anmerkungen [Seite 69]
1.7.5.1.2 - Austausch von Unterlagen [Seite 69]
1.7.5.1.3 - Stärken und Schwächen [Seite 69]
1.7.5.2 - Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) [Seite 70]
1.7.5.2.1 - Allgemeine Anmerkungen [Seite 70]
1.7.5.2.2 - KTQ im Überblick [Seite 70]
1.7.5.2.3 - Austausch von Unterlagen [Seite 70]
1.7.5.2.4 - Stärken und Schwächen [Seite 70]
1.7.5.3 - DIN EN 15 224 (ISO 9 001-2008) [Seite 71]
1.7.5.3.1 - Allgemeine Anmerkungen [Seite 71]
1.7.5.3.2 - DIN EN 15 224 (ISO 9 001-2008) im Überblick [Seite 71]
1.7.5.3.3 - Austausch von Unterlagen [Seite 72]
1.7.5.3.4 - Stärken und Schwächen [Seite 72]
1.7.5.4 - European Foundation of Quality Management (EFQM) [Seite 72]
1.7.5.4.1 - Allgemeine Anmerkungen [Seite 72]
1.7.5.4.2 - EFQM im Überblick [Seite 72]
1.7.5.4.3 - Austausch von Unterlagen [Seite 73]
1.7.5.4.4 - Stärken und Schwächen [Seite 73]
1.7.5.4.5 - Das EFQM-Modell für die Hausarztpraxis [Seite 73]
1.7.5.5 - Europäisches Praxis-Assessment (EPA) [Seite 73]
1.7.5.5.1 - Allgemeine Anmerkungen [Seite 73]
1.7.5.5.2 - EPA im Überblick [Seite 73]
1.7.5.5.3 - Austausch von Unterlagen [Seite 74]
1.7.5.5.4 - Stärken und Schwächen [Seite 74]
1.7.6 - 6 Qualitätsmanagement in der Arztpraxis - Hintergründe [Seite 75]
1.7.6.1 - Ausgangssituation [Seite 75]
1.7.6.2 - Warum die Mühe lohnt [Seite 75]
1.7.6.3 - Die "Qualitäten" einer Praxis oder das "House of Quality" [Seite 76]
1.7.7 - 7 Glossar [Seite 77]
1.7.8 - 8 Literatur und Links [Seite 81]
1.8 - Teil II Arbeitsmaterial [Seite 83]
1.8.1 - 9 QM-Navigator [Seite 84]
1.8.1.1 - Kurzanleitung zur Bearbeitung des QM-Navigators [Seite 84]
1.8.1.2 - Abkürzungen in der Liste [Seite 84]
1.8.1.3 - Kapitel 1: Patienten"versorgung [Seite 84]
1.8.1.4 - Was die Praxis individuell erstellen muss [Seite 90]
1.8.1.5 - Kapitel 2: Praxis"management [Seite 90]
1.8.1.6 - Was die Praxis individuell erstellen muss [Seite 96]
1.8.1.7 - Kapitel 3: Einrichtungsinternes Qualitätsmanagement [Seite 96]
1.8.1.8 - Was die Praxis individuell erstellen muss [Seite 99]
1.8.2 - 10 Erforderliche Unterlagen für G-BA, DIN EN 15 224 oder QEP im Vergleich [Seite 100]
1.8.3 - 11 Nachweise [Seite 103]
1.8.3.1 - Nachweise zum Navigator-Kapitel 1 [Seite 103]
1.8.3.2 - Nachweise zum Navigator-Kapitel 2 [Seite 128]
1.8.3.3 - Nachweise zum Navigator-Kapitel 3 [Seite 183]
1.8.4 - 12 Sonstige [Seite 238]
1.8.4.1 - G-BA-Qualitäts"management-Richtlinie [Seite 238]
1.8.4.1.1 - §1 Zweck der Richtlinie [Seite 238]
1.8.4.1.2 - §2 Ziele eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements [Seite 238]
1.8.4.1.3 - §3 Grundelemente eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements [Seite 238]
1.8.4.1.4 - §4 Instrumente eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements [Seite 239]
1.8.4.1.5 - §5 Zeitrahmen für die Einführung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements [Seite 239]
1.8.4.1.6 - §6 Einführung und Weiterentwicklung [Seite 239]
1.8.4.1.7 - §7 Qualitätsmanagement-Kommissionen [Seite 240]
1.8.4.1.8 - §8 Darlegung [Seite 240]
1.8.4.1.9 - Anlage 1 [Seite 240]
1.8.4.1.10 - Anlage 2 [Seite 241]
1.8.4.2 - Wichtige Gesetze [Seite 242]
1.8.4.3 - Nützliche Links und "Literatur für den Praxisalltag [Seite 243]
1.8.4.3.1 - Literatur [Seite 243]
1.8.4.3.2 - Links [Seite 243]
1.8.4.4 - Referenzliste 1: G-BA-Anforderungen und Ableitung in Qualitätsziele im QM-Navigator [Seite 245]
1.8.4.5 - Referenzliste 2: QM-Navigator ? DIN EN 15 224 ? QEP [Seite 246]
1.8.4.6 - Checkliste Qualitätsziele [Seite 249]
1.8.4.7 - Das Verlinken [Seite 250]
1.8.4.8 - Übersicht Download-Material [Seite 251]
1.9 - Sachverzeichnis [Seite 253]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

99,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok