Information Security Risk Management

Risikomanagement mit ISO/IEC 27001, 27005 und 31010
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. Februar 2015
  • |
  • XIV, 198 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-08774-6 (ISBN)
 

Das Buch fasst alle Sachverhalte zum Risikomanagement zusammen, verbindet sie mit anderen Informationsquellen und umrahmt sie mit vielen Praxistipps, 38 Abbildungen und Tabellen und 14 Fallbeispielen. Wer mit ISO/IEC 27005 arbeiten möchte, für den reicht der unkommentierte Blick in den Standard nicht aus. Die Normenreihe ISO/IEC 27000 ist in den letzten Jahren stark gewachsen und es ist schwer den Überblick zu behalten. Dieses Buch zielt auf den Einsatz in der Praxis und richtet sich an jeden, der seine Entscheidungen auf Grundlage einer fundierten Risikoanalyse treffen will.

Zusätzliche Funktionen für Smartphones:
40 QR-Codes mit redaktionell gepflegten Links führen Sie mit Ihrem Smartphone direkt aus dem Buch ins Internet. So gelangen Sie ohne Tippen von der Buchseite aus auf die passende Webseite. Auf diese Weise sind die Vorzüge von Buch und Internet jederzeit für Sie verfügbar. Darüber hinaus steht Ihnen der Autor auf seiner Facebook-Seite und in seinem Blog "Klipper on Security" als Ansprechpartner zur Verfügung.

2. Aufl. 2015
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 10
  • |
  • 28 s/w Abbildungen, 10 s/w Tabellen
  • |
  • XIV, 198 S. 28 Abb.
  • 105,51 MB
978-3-658-08774-6 (9783658087746)
10.1007/978-3-658-08774-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sebastian Klipper ist seit 2009 selbstständiger Information Security Consultant und Autor. Er ist zertifiziert als T.I.S.P. (Teletrust Information Security Professional) und Certified IT-Security Manager. Zuvor war er als Offizier bei der Bundeswehr u. a. IT-Sicherheitsbeauftragter des Luftwaffenführungskommandos und des ISAF-Einsatzes in Afghanistan.

Einführung - Grundlagen - ISO/IEC 27005 - ISO 27005 und BSI IT-Grundschutz - Risiko-Assessments - Risikokommunikation - Wirtschaftlichkeitsbetrachtung - Die 10 wichtigsten Tipps

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books, z.B. PocketBook (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Als Download verfügbar

31,46 €
inkl. 7% MwSt.
E-Book Einzellizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen