IT-gestützte Werkzeuge zur Kompetenzmessung

Ausgewählte Ansätze vom adaptiven Test bis zum Unternehmensplanspiel
 
 
wbv Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. September 2018
  • |
  • 286 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-1202-5 (ISBN)
 
Kompetenzorientierung ist ein Schlüsselfaktor in der Aus- und Weiterbildung. In seiner Dissertation untersucht Janne Kleinhans IT-gestützte Werkzeuge zur Kompetenzmessung und entwickelt verschiedene Ansätze.

Im ersten Teil führt der Autor in die Grundlagen von Kompetenzen sowie Testwerkzeugen ein und diskutiert die Potenziale verschiedener Gestaltungsoptionen. Untersucht werden adaptive und videobasierte Tests ebenso wie teilautomatisierte Auswertungsverfahren. Im Mittelpunkt des zweiten Teils steht die Entwicklung von Analyseinstrumenten, mit denen das Entscheidungsverhalten von Teilnehmern in Unternehmensplanspielen untersucht werden kann. Auf Basis einer Feldstudie mit 729 Datensätzen erarbeitet der Autor Grundlagen für die Entwicklung einer technikbasierten Lösung zur Kompetenzmessung in Unternehmensplanspielen.
  • Dissertationsschrift
  • |
  • 2017
  • |
  • Georg-August-Universität Göttingen
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • 5,56 MB
978-3-7639-1202-5 (9783763912025)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Janne Kleinhans (Jg. 1984) ist Produktmanager bei der TOPSIM GmbH, einem Anbieter von Unternehmensplanspielen. Er promovierte 2017 an der Professur für Anwendungssysteme und E-Business der Universität Göttingen.
TEIL I Konzeption und Implementierung eines integrierten IT-gestützten Kompetenzmessungswerkzeugs
1 Einleitung
2 Grundlagen
3 Identifikation eines zentralen Testwerkzeugs
4 Adaptive Kompetenzmessung
5 Multimediale Kompetenzmessung
6 Auswertung von Kompetenzmessungstests
7 Fazit

TEIL II Entscheidungsdatenanalyse in IT-gestützten Unternehmensplanspielen: Versuch einer Kompetenzmessung
8 Einleitung
9 Grundlagen
10 Vorüberlegungen zur Analyse
11 Konstruktion von Analysegrößen
12 Evaluation
13 Inhaltliche Befunde zum Lernprozess
14 Kontextfaktoren
15 Maßnahmen zur Unterstützung des Lernprozesses
16 Nutzbarkeit von Planspielen für die Kompetenzmessung
17 Fazit

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

44,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen