Studien zum Korpus der johanneischen Schriften

Evangelium, Briefe, Apokalypse, Akten
 
 
Mohr Siebeck (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. Juli 2020
  • |
  • IX, 485 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-16-159517-2 (ISBN)
 

Die in diesem Band versammelten Studien Hans-Josef Klaucks zum johanneischen Schrifttum im weiteren Sinn beginnen mit einem Originalbeitrag, der den Abschnitt "Von Kana nach Kana" in Joh 2-4 als erste Missionsreise Jesu interpretiert, metaphorisch gestaltet als Hochzeitsreise, mit der Gründung der Familie Gottes als Ziel. Überlegungen des Autors zur eschatologischen Bildersprache und zu alttestamentlichen Zitaten schließen sich an. Die antike Rhetorik und das Thema "Liebe" kommen bei den Johannesbriefen zum Zug, die kleinasiatische Archäologie und Dion von Prusa bei der Johannesoffenbarung. Die Johannesakten sind vertreten durch ihre bunten Wundergeschichten und die ihnen eigentümliche Vielgestaltigkeit der Erlöserfigur. Bei einigen Varia, die sich nahtlos einfügen, setzt Hans-Josef Klauck Schwerpunkte bei Methodenfragen des religionsgeschichtlichen Vergleichs, dem Evangelium als Begriff und Gattung und der Bibel als mitwanderndem Anfang von Theologie und Kirche.
 

1. Auflage 2020
  • Deutsch
  • Tübingen
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • 9,53 MB
978-3-16-159517-2 (9783161595172)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titel
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungen
  • I. Johannesevangelium
  • 1. Von Kana nach Kana (Joh 2-4): Die erste Missionsreise Jesu
  • 2. Himmlisches Haus und irdische Bleibe: Eschatologische Metaphorik in Antike und Christentum
  • 3. Geschrieben, erfüllt, vollendet: Die Schriftzitate in der Johannespassion
  • 4. Der Lanzenstich aus Joh 19,34 in Mt 27,49b bei Petrus Johannis Olivi und Ubertino da Casale
  • II. Johannesbriefe
  • 5. Zur rhetorischen Analyse der Johannesbriefe
  • 6. Bekenntnis zu Jesus und Zeugnis Gottes: Die christologische Linienführung im ersten Johannesbrief
  • 7. Die Liebe ist konkret - oder die Grenzen des Liebesgebots
  • 8. Community, History, and Text(s): A Response to Robert Kysar
  • III. Johannesoffenbarung
  • 9. Die Johannesoffenbarung und die kleinasiatische Archäologie
  • 10. Die Verbannung des Dion von Prusa und das Exil des Johannes von Patmos: Ein Vergleich
  • 11. Nicht durch das Wort allein: Neutestamentliche Paradigmen indirekter Verkündigung
  • IV. Johannesakten
  • 12. Unterhaltsam und hintergründig: Wundertaten des Apostels in den Johannesakten
  • 13. Christus in vielen Gestalten: Die Polymorphie des Erlösers in apokryphen Texten
  • V. Varia
  • 14. Religionsgeschichte wider den Strich - ein Perspektivenwechsel?
  • 15. Emerging Christianity and Graeco- Roman Culture: Tentative Answers to an Old Question
  • 16. Die Familie im Neuen Testament - Grenzen und Chance
  • 17. Ein Wort, das in die ganze Welt erschallt: Traditions- und Identitätsbildung durch Evangelien
  • 18. Von Ärzten und Wundertätern: Heil und Heilung in der Antike
  • 19. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
  • Nachweis der Erstveröffentlichungen
  • Register
  • 1. Stellen (in Auswahl)
  • 2. Namen und Sachen
  • 3. Griechische Begriffe (in Auswahl)
  • 4. Autoren

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

159,00 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen