Gleichstellungspolitik an Hochschulen

Was wissen und wie handeln Professorinnen und Professoren?
 
 
Verlag Barbara Budrich
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Mai 2020
  • |
  • 410 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8474-1520-6 (ISBN)
 
Welches Wissen haben Professorinnen und Professoren über Gender- und Gleichstellungsfragen und wie setzen sie Gleichstellung in ihren wesentlichen Handlungsfeldern - als Führungskräfte in Forschung, Lehre und akademischer Selbstverwaltung - um? Ziel des Bandes ist es, das Zusammenwirken von Wissen und Haltungen von Professor*innen auf der einen Seite und ihren Handlungsorientierungen im Hinblick auf Gleichstellung auf der anderen Seite zu beleuchten.
 
What do professors know about gender and equality issues, and how do they implement equality in their main fields of action - research, teaching and academic self-administration? The aim of this volume is to shed light on the nexus of professors' knowledge and attitudes on the one hand and on action orientations with regard to gender equality on the other.
  • Deutsch
  • Leverkusen-Opladen
  • |
  • Deutschland
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Lehrende und Forschende der Gender Studies; Gleichstellungsbeauftragte
  • 8,25 MB
978-3-8474-1520-6 (9783847415206)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Ute Klammer,

Geschäftsführende Direktorin des Instituts Arbeit und Qualifikation und Professorin an der Universität Duisburg-Essen

Lara Altenstädter, MA,

wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Soziologie, Universität Duisburg-Essen

Ralitsa Petrova-Stoyanov, Dipl.-Soz.-Arb./-Soz.-Päd.,

Leiterin der Stabsstelle Integration Team - Human Resources, Gender and Diversity Management (IGaD), RWTH Aachen

Eva Wegrzyn, MA,

wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut Arbeit und Qualifikation, Universität Duisburg-Essen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

0,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen